RH #296Interview

DEVIN TOWNSEND PROJECT

Die Kraft des Kollektivs

Devin Townsend performte Mitte November in London alle vier seiner DEVIN TOWNSEND PROJECT-Alben und ließ das Geschehen mit mehreren Kameras für eine DVD-Nachlese einfangen. Rock Hard stürzte sich in den nächsten Flieger, um euch exklusiv von der viertägigen Konzertreihe zu berichten und Mr. Townsend zu interviewen.

Die ausführlichen Live-Reviews von den ausverkauften Gigs findet ihr unter www.rockhard.de/(dtp_london). Kurz vor der vierten und letzten „Ghost“-Show gewährte Devin uns Einblick in seinen derzeitigen Gemütszustand. Im Gegensatz zum hyperaktiven und schlagfertigen Gute-Laune-Bolzen aus unserer Rock-Guerilla.tv-Kolumne zeigt sich Devin heute von seiner ruhigen, nachdenklichen Seite.

Devin, du hast dieses Mammutprojekt zu 75 Prozent abgeschlossen. Was ging dir heute Morgen nach dem Aufstehen durch den Kopf?

»Ich dachte, dass ich unglaublich müde bin. Deswegen freue ich mich besonders, heute diese besondere Show in der Union Chapel zu spielen. „Ghost“ ist mein Lieblingsalbum von den vier Werken. Diese Musik kann ich mühelos spielen; es ist eine Freude. Ganz im Gegensatz zur „Deconstruction“-Show, die ein immenser Aufwand war. Normalerweise bin ich sehr strapazierfähig, aber in den letzten vier Tagen werde ich immer ungeduldiger. Das hatte ich schon seit Jahren nicht mehr. Natürlich gibt´s Druck, denn viele Augen sind auf mich und mein Tun gerichtet. Ich bin gerade zum ersten Mal seit Jahren an einem Punkt, an dem ich empfindlich reagiere. Es gibt ein Element in mir,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen