RH #291Festivals & Live Reviews

HARDCORE SUPERSTAR, WHITESNAKE, JUDAS PRIEST, OZZY OSBOURNE

Sweden Rock 2011

Nachdem es 2009 eng auf dem Gelände wurde, schien einer der ganz großen Vorzüge des Sweden Rock - die Weitläufigkeit - den Bach runterzugehen. Doch die Veranstalter reagierten bereits im letzten Jahr mit deutlich weniger verkauften Tickets und kündigten für 2011 bei gleichbleibenden Besucherzahlen ein um 40 Prozent vergrößertes Festivalgelände an. Wenn nach zwei mäßigen Jahren jetzt endlich auch der Wettergott wieder mitspielt, dürfte einem großartigen Festival-Jahres-Highlight eigentlich überhaupt nichts im Wege stehen.

Mittwoch

Schon beim Betreten des Geländes lässt sich vom Hügel zwischen der Zeppelin- und der Sweden Stage ausmachen, dass die Veranstalter Wort gehalten haben. Die komplette Fressmeile auf der rechten Seite beim Blick auf die Festival-Stage wurde mehrere Meter nach außen verschoben und auch der Raum dahinter durch einen Biergarten, verschiedene Merch- und Essensstände sowie zwei spektakuläre Riesenkarussells (wer´s braucht...) erweitert. Das entzerrt den Durchgang von den Haupt- zu den Nebenbühnen deutlich. Zudem fällt positiv ins Gewicht, dass fast alle Dixis auf dem Gelände durch eine ausreichende Anzahl an Wassertoiletten ersetzt wurden. Und man mag es kaum glauben: Der Wettergott beschert Sonnenschein und perfekte Open-Air-Temperaturen.

SeventribeDass RHINO BUCKET eine erstklassige Liveband sind, ist allgemein bekannt. Wie geil sie aber wirklich sind und wie viel Spaß sie tatsächlich bereiten können, wird einem allerspätestens bewusst, wenn man zuvor eine...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

JUDAS PRIEST - Battle CryRH #349 - 2016
(Sony)Es gibt sicherlich originellere Orte auf diesem Planeten als das Wacken-Fe...
WHITESNAKE - The Purple AlbumRH #337 - 2015
Frontiers/SoulfoodImmerhin gibt David Coverdale zu, dass er mit „The Purple Al...
WHITESNAKE - SAIL AWAY – WHITESNAKE´S FANTASTIC VOYAGERH #336 - 2015
Martin Popoff(Soundcheck Books)Mehr als einmal ist Martin Popoff vorgehalten wor...
HARDCORE SUPERSTAR - HCSSRH #336 - 2015
Gain/Sony (44:31)Eines muss man HARDCORE SUPERSTAR lassen: Die Herrschaften sind...
WHITESNAKE - Live In 1984 - Back To The BoneRH #331 - 2014
(Frontiers/Soulfood)Zum 30-jährigen Jubiläum ihrer Scheibe „Slide It In“ e...
OZZY OSBOURNE - Memoirs Of A MadmanRH #331 - 2014
(Epic/Sony)Man wundert sich beim Glotzen der ersten „Memoirs...“-DVD, die 28...
JUDAS PRIEST - Redeemer Of SoulsRH #327 - 2014
BONUSBOMBESony (61:58)Nein, das furchtbare Schäbi-Cover wird „Redeemer Of Sou...
WHITESNAKE - Made In Britain/The World RecordRH #315 - 2013
Cynjas/Soulfood (137:21) Nach „Made In Japan“, das nicht nur als DVD, sonde...
JUDAS PRIEST - EpitaphRH #314 - 2013
(Sony Music) Die Abschiedsshow der „Epitaph“-Tour fand Ende Mai 2012 im alt...
WHITESNAKE - Made In JapanRH #312 - 2013
Frontiers/Soulfood (115:56) WHITESNAKE live zu erleben, kann zum Glücksspiel w...
JUDAS PRIEST - Stained ClassRH #312 - 2013
FenrizView Columbia/Sony (43:53) Wir sind uns wohl alle darin einig, dass der ...
HARDCORE SUPERSTAR - C´mon Take On MeRH #310 - 2013
Nuclear Blast/Warner (46:07) Man mag HARDCORE SUPERSTAR vorwerfen, was man möc...
OZZY OSBOURNE - Speak Of The DevilRH #305 - 2012
(Eagle Vision) Trotz des Titels hat diese 1982 in Irvine Meadows (Kalifornien) ...
OZZY OSBOURNE - God Bless Ozzy OsbourneRH #296 - 2011
(Eagle Vision/Edel) Wenn OZZYs Filius Jack in dem gemeinsamen Interview mit sei...
WHITESNAKE - Box´O´Snakes: The Sunburst Years 1978-1982RH #295 - 2011
EMI Ist das geil! Ein Boxset mit allen Klassikern der echten, wahren WHITESNAKE...
JUDAS PRIEST - Single CutsRH #295 - 2011
Sony Nach dem in der vorletzten Ausgabe eher lauwarm beurteilten „Single Cuts...
HARDCORE SUPERSTAR - The Party Ain´t Over ´Til We Say SoRH #294 - 2011
Nuclear Blast/Warner (78:17) Best-of-Compilations sind in der Regel fast eh imm...
JUDAS PRIEST - Single CutsRH #293 - 2011
Columbia/Sony (70:52) In der Kürze liegt die Würze: „Single Cuts“ ist ein...
WHITESNAKE - ForevermoreRH #287 - 2011
PLUSMINUS: Frontiers/Soulfood (64:03) Um es vorwegzunehmen: „Forevermore“ ...
HARDCORE SUPERSTAR - Split Your LipRH #283 - 2010
In gerade mal fünf Tagen haben die Schweden „Split Your Lip“ eingerotzt, un...
OZZY OSBOURNE - ScreamRH #278 - 2010
Sony Music Ozzys erstes „nüchternes“ Album verbindet Tradition und Forts...
JUDAS PRIEST - A Touch of Evil - LiveRH #267 - 2009
Sony (59:58) VÖ: bereits erschienen Nach der letzten JUDAS PRIEST-Tour mit ei...
HARDCORE SUPERSTAR - Beg For It
Nuclear Blast/Warner Schon mit dem letzten Album „Dreaming In A Casket“ s...
JUDAS PRIEST - NostradamusRH #255 - 2008
(102:46) Trotz der kleinen Spitze im Sweden-Rock-Live-Review: So richtig „sch...
WHITESNAKE - 30th Anniversary CollectionRH #254 - 2008
Zum 30-jährigen Jubiläum und natürlich passend zum Erfolg des neuen WHITESNAK...
WHITESNAKE - Good To Be BadRH #252 - 2008
(59:28) Richtig beschwert hat sich kaum ein WHITESNAKE-Fan darüber, dass seit ...
HARDCORE SUPERSTAR - Dreamin´ In A Casket
(50:42) Mit dem selbstbetitelten Überhammer aus dem Jahre 2006 hatten damals w...
OZZY OSBOURNE - Black RainRH #242 - 2007
Epic/SonyBMG (46:28) Sechs Jahre nach „Down To Earth“ beehrt der Madman sei...
OZZY OSBOURNE - Black RainRH #242 - 2007
Epic/SonyBMG (46:28) Keine Ahnung, wo du das „gute Songwriting“ hörst (has...
WHITESNAKE - Live... In The Shadow Of The Blues
(131:42) Nachdem die großartige Live-DVD von Coverdale & Co. so gut angekommen...
HARDCORE SUPERSTAR - Hardcore SuperstarRH #228 - 2006
(48:49) Ein Album wie dieses kann selbst der zweckoptimistischste Die-hard-Fan ...
JUDAS PRIEST - The EssentialRH #226 - 2006
(155:56) Nach der Reunion macht es vielleicht Sinn, eine weitere Priest-Best-of...
OZZY OSBOURNE - Under CoverRH #223 - 2005
(59:44) Ein halbes Jahr nach Veröffentlichung des opulenten Vier-CD-Boxsets ...
OZZY OSBOURNE - Prince Of DarknessRH #216 - 2005
(ca. 250 Minuten) So was nennt man wohl die totale Vollbedienung! Vier Stunden ...
JUDAS PRIEST - Angel Of RetributionRH #214 - 2005
(52:46) Die Angst vor dieser Scheibe war groß - und die Erwartungshaltung noch...
JUDAS PRIEST - Electric Eye
Als erste Überbrückungsmaßnahme bis zum livehaftigen Erlebnis der JUDAS-PRIES...
OZZY OSBOURNE - Die Osbournes - Staffel 2
Der ganz normale Alltagsirrsinn des Ozzy-Clans geht in die nächste DVD-Runde. D...
HARDCORE SUPERSTAR - No Regrets
(38:40) Ein bisschen enttäuschend ist es schon geworden, das dritte Album der ...
WHITESNAKE - Best Of Whitesnake
(75:22) In der Regel gehört zu den Comebackvorbereitungen eines großen Acts e...
OZZY OSBOURNE - Double O UnauthorizedRH #193 - 2003
Es ist schon ganz schön erbärmlich, mit welch schäbigen Produkten man den Leu...
JUDAS PRIEST - Live In LondonRH #189 - 2003
(129:19) Das gelungene Konzert vor einem Jahr in der Londoner Brixton Academy w...
HARDCORE SUPERSTAR - Thank You (For Letting Us Be Ourselves)
Was treiben HARDCORE SUPERSTAR denn im Opener ´That´s My Life´? AC/DC-Gesang...
HARDCORE SUPERSTAR - Thank You (For Letting Us Be Ourselves)
Eins vorweg: Leute, denen bereits der HARDCORE SUPERSTAR-Erstling zu wenig Rasi...
OZZY OSBOURNE - Down To EarthRH #174 - 2001
Da mir erst kurz vor Redaktionsschluss das neue Ozzy-Studioalbum - übrigens das...
JUDAS PRIEST - DemolitionRH #170 - 2001
Reden wir nicht lange um den heißen Brei herum: Auch wenn „Demolition“ mang...
HARDCORE SUPERSTAR - Bad Sneakers & A Pina Colada
Daran, dass man im heimatlichen Schweden meist in einen Topf mit Rotzrock-Kapell...
JUDAS PRIEST - ´98 Live - MeltdownRH #137 - 1998
Das Highlight des Monats kommt von JUDAS PRIEST und nennt sich ''98 Live - Meltd...
OZZY OSBOURNE - The Ozzman ComethRH #127 - 1997
Wurde auch Zeit, daß der populärste Madman, den der harte Rock in den letzten ...
JUDAS PRIEST - JugulatorRH #126 - 1997
Eins vorweg: Dieses Album wäre ein absoluter Oberhammer, wenn nicht der Name JU...
WHITESNAKE - Restless HeartRH #121 - 1997
Entsetzte Gesichter, als ich auf der Rock Hard-Party fröhlich verkündete, daß...
WHITESNAKE - Restless HeartRH #121 - 1997
Als Die-hard-Coverdale-Fan und stolzer Besitzer sämtlicher Purple- und WHITESNA...
OZZY OSBOURNE - OzzmosisRH #102 - 1995
Was von großen Namen in letzter Zeit veröffentlicht wurde, hat nicht unbedingt...
WHITESNAKE - Whitesnake's Greatest HitsRH #88 - 1994
Nicht wenige von "Whitesnake's Greatest Hits" fanden vor "Slide It In" (1983) st...
OZZY OSBOURNE - Live & LoudRH #75 - 1993
Es darf spekuliert werden: War es wirklich die letzte OZZY-Tour, hat der Meister...
JUDAS PRIEST - Metal Works 73-93RH #72 - 1993
Das also ist nun das defintive Ende der Halford-Ära von JUDAS PRIEST. Da zücke...
WHITESNAKE - Live In The Heart Of The CityRH #72 - 1980
Gute Nachricht für alle Fans der legendärsten WHITESNAKE-Besetzung: Das genial...
OZZY OSBOURNE - No More TearsRH #54 - 1991
Viel Gerede gab's im Vorfeld um das neue OZZY-Album. Es sei möglicherweise sein...
JUDAS PRIEST - PainkillerRH #43 - 1990
Das Hammeralbum des Monats kommt - wer hätte das gedacht? - von einer altbekann...
OZZY OSBOURNE - Just Say OzzyRH #38 - 1990
The madman is back! Nach diversen Studioalben meinte Mr. Osbourne wohl, daß es ...
WHITESNAKE - Slip Of The TongueRH #36 - 1989
Was lange währt, wird zwar endlich gut, aber nicht unbedingt perfekt. Diese Erf...
OZZY OSBOURNE - No Rest For The WickedRH #29 - 1988
Tja, nicht viel Neues hat uns Ozzy zu bieten. "No Rest For The Wicked" setzt da ...
JUDAS PRIEST - Ram It DownRH #27 - 1988
Um das Fazit gleich vorweg zu stellen: Diese Platte halte ich - gelinde ausgedr...
JUDAS PRIEST - LiveRH #22 - 1987
Nach der geilen "Unleashed In The East" nun eine Doppel-Live-LP, die die letzten...
OZZY OSBOURNE - TributeRH #22 - 1987
Über diese Platte ist schon soviel geschrieben und gesagt worden, daß ich mich...
WHITESNAKE - 1987RH #21 - 1987
Die Regel besagt, daß überlange Studioaufenthalte und längere Bühnenabstinen...
OZZY OSBOURNE - The Ultimate SinRH #16 - 1986
Tja, ganz so kommerziell, wie ich befürchtet hatte, ist "The Ultimate Sin" nich...
JUDAS PRIEST - Defenders Of The FaithRH #5 - 1984
Pünktlich zur Tournee erschien ja bekanntlich das neue JUDAS PRIEST-Album. Für...
OZZY OSBOURNE - Bark At The MoonRH #4 - 1983
Nach fast zwei Jahren Wartezeit und mehrfachen Ankündigungen nun endlich das ne...
WHITESNAKE - 19871987
Das vorletzte „echte" WHITESNAKE-Studioalbum avancierte zum weltweit bahnbrech...
WHITESNAKE - Come An´Get It1981
Mit dem Single-Hit ´Don´t Break My Heart Again´ eroberten WHITESNAKE 1981 di...
OZZY OSBOURNE - Blizzard Of Ozz1980
Wem Songs wie ´I Don´t Know´, ´Mr. Crowley´ oder ´Crazy Train´ ebenso wen...
JUDAS PRIEST - Painkiller1990
Aaaaaaarrrrgggghh!!! Kaum habe ich das Advance-Tape des neuen PRIEST-Albums in m...
JUDAS PRIEST - Defenders Of The Faith1984
In der langen Liste der Priest-Veröffentlichungen spielt „Defenders...“ ein...
OZZY OSBOURNE - Diary Of A Madman1981
Leider war diese Scheibe die letzte von Gitarren-Magier Randy Rhoads, da er auf ...
JUDAS PRIEST - Screaming For Vengeance1982
JUDAS PRIEST standen ´82 vor einer schier unlösbaren Aufgabe: Einerseits wollt...
JUDAS PRIEST - Unleashed In The East1979
Die beiden vorangegangenen Priest-Alben „Stained Class“ und vor allem „Kil...
JUDAS PRIEST - British Steel1980
Als die britischen Heavy-Rocker JUDAS PRIEST anno ´79 ihre erste Livescheibe ...