Online-MegazineLauschangriff

MASSENDEFEKT

Vaseline mit Spikes

MASSENDEFEKT

Im Windschatten der Toten Hosen und der Broilers haben sich schon seit vielen Jahren MASSENDEFEKT als dritte Kraft in der Düsseldorfer Punk-Rock-Szene etabliert. Dazu haben hunderte Konzerte beigetragen, die teils mit originellen Aktionen in fahrenden Straßenbahnen und Schiffen stattfanden; zudem sind die X-Mas-Shows im Stahlwerk stets ein Ereignis.



Kein Wunder daher, dass das Quartett mit seinen letzten beiden Alben beachtliche Chart-Erfolge feiern konnte (#33 und #23). Nun haben MASSENDEFEKT, die 2001 vom letzten Jahr leider verstorbenen ex-Hosen-Schlagzeuger Wölli entdeckt wurden, ihr siebtes Album in den Startlöchern. Das heißt „Pazifik“, schreibt sich „mit Z wie Caesar“, wie Sänger Sebi zur allgemeinen Erheiterung betont, und wird am 16. Februar auf dem eigenen Label MD Records erscheinen. Produziert wurde die Scheibe erneut von Tim Schulte, der einen guten Kompromiss aus ohrenschmeichelndem Pop-Appeal und rotziger Straßen-Attitüde gefunden hat – Vaseline mit Spikes sozusagen…

Einerseits gibt es Arschtritt-Rock mit verzerrtem Gesang ('Zwischen Löwen und Lämmern') und anspruchsvolle Laut/leise-Dynamik ('Maschinenmenschen'), andererseits jede Menge eingängiger Punk-Rock-Hymnen, die sich sofort bei ein paar Gläsern Altbier mitgrölen lassen. Besonders auffällig sind das Titelstück (ein kraftvoller Punk-Rocker mit melancholischer Note und ausgefeilten Gesangsarrangements) sowie der saulustige Ohrwurm 'In/die Hölle', der musikalisch und textlich mit Indie-„Rock“-Bands wie Kraftclub & Co. abrechnet – ein kultiger Kracher, der sicher Wellen schlagen wird!

Einen ersten Höreindruck könnt ihr euch von der vorab ausgekoppelten ersten Single 'Wo ich dich finde' schon mal selbst machen:

 

 

Pic: Alex (dr.) und Sebi (v./g.)

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen