Online-MegazineKolumne

AMON AMARTH

Big J., Sunny und die Zwergspitzen

AMON AMARTH

AMON AMARTH stehen in der Gunst der Rock-Hard-Leser schon seit zig Jahren an vorderster Front und knackten im April 2016 mit ihrem aktuellen Album "Jomsviking" in Deutschland, Österreich und der Schweiz sogar die Pole Position der Album-Charts. Zu "Jomsviking" gab es im Rock Hard einen Studioreport und ein längeres Interview mit den Schweden. Es ist aber höchste Zeit, das AMON AMARTH-Phänomen auch abseits einer brandneuen Platte genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wir machten einen Hausbesuch bei Gitarrist Johan Söderberg im sonnig-idyllischen Solna, das direkt an Stockholm grenzt, aber ungleich kleinstädtischer und entspannter wirkt. Da auch Komponist Söderberg in Interviews gern mal etwas zuuu entspannt rüberkommt, setzte sich Frontmann Johan Hegg zwei Stunden ans Steuer seines brandneuen, superschicken Lexus-Hybriden, um aus seinem Heimatdorf nach Solna zu fahren.

»Ich bin echt kein Menschenfreund«, grummelt Johan angesichts des – eigentlich ziemlich übersichtlichen – Autoverkehrs. »Ich weiß schon, warum ich auf dem Land lebe, und will nachher gleich wieder nach Hause.« Der andere Johan hingegen fühlt sich sichtlich wohl in seinem Umfeld. Er lebt nahe der "Friends Arena", dem Stadion der schwedischen Fußballnationalmannschaft, wo auch große Rock-Events vor bis zu 65.000 Leuten stattfinden, in einer großen Neubauwohnung mit schwedisch beflaggter Terrasse. Eingerichtet ist die Bude wie ein englisches Schloss mit Parkett, schweren Teppichen und teils antiquarischen Möbeln. Okay, die Küche ist eher von Ikea, und auf den Kaffeetassen sind dank der Sammelleidenschaft von Frau Söderberg Mumins zu sehen. Eben jene bessere Hälfte begrüßt uns gemeinsam mit zwei todniedlichen Zwergspitzen, die kläffen wie Spielzeugtiere. »Einer von ihnen legt sich auch mit zehnmal so großen Hunden an«, lacht sie.

Johan und Johan haben sich – Achtung: Jetzt kommt ´ne geschmeidige Überleitung – in ihrem Leben ebenfalls mit ´ner Menge Leute angelegt. Seien es während der Schulzeit Lehrer oder in den frühen AMON AMARTH-Jahren Tourveranstalter und konkurrierende Bands. Die beiden Bartträger wühlen exklusiv für unsere Rock-Hard-Titelstory tief in ihrer History, erinnern sich an die Höhen und (nicht zuletzt) Tiefen ihrer ersten Karriereabschnitte und reichern das Ganze mit schmackhaften Anekdoten über Touren im Vollrausch, miese Nebenjobs und lebendiges Abendessen an. Zudem verrät uns Herr Hegg, dass Europe-Fönwelle Joey Tempest nicht ganz unschuldig an seinem Einstieg bei AMON AMARTH war.

Dabei entpuppen sich Big J. und Sunny – so ihre bandinternen Spitznamen – als absolut bodenständige Kerle, die sich selbst nicht für die tollsten Typen der Welt halten, aber wissen, dass sie zu den wenigen Bands gehören, die trotz einer – und das muss man anhand der ganzen noch viel älteren Genre-Helden echt mal so sagen – "erst" 25-jährigen Karriere ganz vorn mitspielen. Und das ganz ohne Allüren.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

VOLBEAT + DISTURBED + KING DIAMOND + ABBATH + DARK FUNERAL + WINDHAND + HAVOK + AMON AMARTH + BABYMETAL + TREMONTI + u.v.m.04.06.2016
bis
05.06.2016
NL-Nimwegen, GoffertparkFORTAROCKTickets
AMON AMARTH + DARK TRANQUILLITY + OMNIUM GATHERUM01.04.2017AT-LinzPosthof Tickets
AMON AMARTH + DARK TRANQUILLITY + OMNIUM GATHERUM02.04.2017AT-GrazOrpheum Tickets
AMON AMARTH + DARK TRANQUILLITY + OMNIUM GATHERUM04.04.2017SaarbrückenSaarlandhalleTickets
MARILYN MANSON + OPETH + DORO + BLOODBATH + XANDRIA + HELL + BATUSHKA + KATANA + VISIONS OF ATLANTIS + AMON AMARTH + u.v.m.23.07.2017
bis
29.07.2017
SLO-TolminMETALDAYSTickets
AMON AMARTH + AVANTASIA + KREATOR + MAYHEM + SALTATIO MORTIS + PARADISE LOST + HEAVEN SHALL BURN + LACUNA COIL + POWERWOLF + CANDLEMASS + u.v.m.03.08.2017
bis
05.08.2017
WackenWACKEN OPEN AIRTickets
MEGADETH + KREATOR + WINTERSUN + ELUVEITIE + MGLA + HEAVEN SHALL BURN + VITAL REMAINS + EPICA + HATEBREED + FIDDLER'S GREEN + u.v.m.16.08.2017
bis
19.08.2017
DinkelsbühlSUMMER BREEZETickets
AMON AMARTH + BLACK LABEL SOCIETY + CALIBAN + BETONTOD + MASSENDEFEKT + WHITECHAPEL + ROGERS + MR. IRISH BASTARD + TERROR + ANTI-FLAG + u.v.m.25.08.2017
bis
26.08.2017
SulingenRELOAD FESTIVALTickets
AMON AMARTH + TRIVIUM + TRIBULATION25.08.2017GießenFreilichtbühne Kloster SchiffenbergTickets