Online-MegazineInterview

THE BONES

THE BONES – Wolfgang Petry auf Abwegen

Im März 2006 werden uns THE BONES die Wartezeit auf das nächste reguläre Album mit der Cover-Scheibe "Partners in Crime" verkürzen. Darauf werden sich unter anderem so illustre Gastmusiker wie Nicke Borg (Backyard Babies), Lou Koller (Sick of it All) oder Mia Coldheart (Crucified Barbara) die Ehre geben.

Und wenn alle Songs in die Richtung gehen sollten, wie der bereits vorgestellte geniale Bay City Rollers-Smasher 'Yesterday's Hero', darf man sich getrost auf eine Scheibe einstellen, die uns amtlich den nächsten Frühling einläuten wird! Nebenbei werkeln die niemals Tour-müden Schweden übrigens auch noch an einer DVD rum, die ebenfalls im Laufe des nächsten Jahres erscheinen soll. Im Underground zu Kölle stellte man sich unserem Schwatzkasten.

Die erste selbst gekaufte Scheibe?

Boner: Kiss, "Alive II".

Andi: Kiss, "Dressed to Kill".

Beef Bonanza: Ramones, "It's Alive".

Spooky Fred: Sweet. Mit "Fox on the Run" und "Ballroom Blitz".

Beef: Oh! Richtige Klassiker!

(alle singen 'Fox on the Run' ...)

Der beste Musiker aller Zeiten?

Spooky: Als Drummer sage ich John Bonham.

Beef: Ich würde sagen, Wolfgang Petry!

SÖ: Kennt man den in Schweden?

Alle: Nein!!

Boner: Ich nehme David Hasselhoff!

Der beste Song aller Zeiten?

Beef: Das ist Wahnsinn!

Boner: Freedom!!

Beef: Ruhrgebiet!!!

Das sexieste Mädchen, das die Welt je gesehen hat?

Boner: Wolfgang Petry.

Andi: Das ist sie wirklich!

Das coolste Tattoo-Motiv?

Andi: Wolfgang Petry!

Spooky: Ich habe mit Tattoos nichts am Hut!

Boner: Man sollte sich nicht tätowieren! Das ist doch kindisch!

SÖ: Im aktuellen Rock Hard ist ein Interview mit Mike Ness, in dem er erklärt, dass er lieber nicht so viele Tattoos hätte ...

Spooky: Klar. Er ist ja auch erwachsen!

Andi: Wir wollen junge Menschen nicht dazu ermutigen, sich zu tätowieren.

Boner: Genau. Außerdem sollte man nicht trinken und Satansmusik hören.

Andi: Sowas wie W.A.S.P.!!

Das beste Eishockey-Team?

Spooky: Auf jeden Fall kein deutsches Team! Ihr hattet nichts mehr seit Kühnhackl.

Beef: Yep, Kühnhackl war gut! Der hatte auch einen super Haarschnitt. Genau wie Wolfgang Petry!

SÖ: Schonmal was von den Hannover Indians gehört?

Spooky: Selbstverständlich. In Schweden kennt die doch jedes Kind!

Mögt ihr auch andere Sportarten?

Beef: Golf.

Spooky: Bowling.

Beef: Biertrinken auch!

Boner: Schach und Foxtrott! Nach den Shows beruhigen wir uns normalerweise mit ein wenig Foxtrott.

Beef: Ich mag auch diesen Gymnastik-Kram mit den Bändern! Du solltest mich mal in Strumpfhosen sehen.

Spooky: Oder Synchronschwimmen! Diese Nasenklammern sind klasse!

Euer Lieblings-Simpsons-Charakter?

Beef: Homer.

Spookey: Homer und dieser kleine Ha-Ha-Typ.

Andi: Ich mag Barney.

Was sollte man auf Festivals machen, wenn es regnet?

Boner: Zu anderen Göttern beten!

Andi: Zuhause bleiben.

SÖ: Aber man ist ja schon da ...

Boner: Dann nach Hause fahren!

Andi: Oder du gründest deine eigene Rockband. Dann kannst du nämlich auf der Bühne stehen, statt im Regen.

Beef: Man könnte auch einfach eine Tauchausrüstung tragen! Oder die Nasenklammern vom Synchronschwimmen!

Gibt es irgendwas, das ihr am Touren richtig hasst?

Beef: Dass wir nie die Chance bekommen, Wolfgang Petry zu sehen! Obwohl, ich habe gehört, dass er heute im Sonic Ballroom spielt.

(Der Sonic Ballroom ist ein kleiner Laden unweit des Underground, der mit 150 Gästen restlos ausverkauft sein dürfte ... – sö)

Wie werdet ihr Weihnachten feiern?

Boner: Ich werde in Deutschland sein. Bei der Großmutter meiner Freundin.

Andi: Er wird bei der Großmutter seiner Freundin sein - ohne seine Freundin!

Boner: Sie versorgen mich dort immer ausgiebig mit Bier und Bockwurst. Was will man mehr!?

Beef: Glühwein! Ein Klassiker!

SÖ: Ein Klassiker für Kopfschmerzen.

Beef: Wir bekommen keine Kopfschmerzen. Dafür bräuchte man ein Gehirn. Wir haben keins!

Wie muss man sich euch als Schüler vorstellen?

Boner: (faltet die Hände) Ich habe immer so vor dem Lehrerpult gesessen. Ganz vorne.

Spooky: Ich war schon in jungen Jahren sehr erwachsen und hatte Sex mit der Lehrerin. Mittlerweile sind wir verheiratet. Bis jetzt ging alles gut!

Stellt euch mal vor ihr wärt im Himmel ...

Andi: Wie sollen wir denn da hin gekommen sein?!

SÖ: Moment! Die Frage ist: Was würdet ihr machen, um wieder raus zu kommen?

Boner: Ganz einfach fliegen!

Beef: "Hölle, Hölle, Hölle" singen!

Wenn ihr einen einzigen Tag hättet, um Schweden einem Alien vorzustellen, was würdet ihr ihm zeigen?

Beef: Ikea. Nein. Man könnte ihm zeigen, wie man sich betrinkt!

SÖ: Und wenn er das schon weiß?

Beef: Armes Schwein ...

Andi: Ich würde ihm zeigen, wie man meinen Job macht - und dann sein Schiff nehmen und zu seinem Planeten fliegen!

Gibt es eine wahre Geschichte hinter 'Monsters prefer Blondes'?

Beef: Ja.

SÖ: Schieß los!

Beef: Steht doch alles im Text!! Und wenn man zwischen den Zeilen liest, ist der Song auf eine politische Art und Weise auch sehr poetisch.

Könnt ihr euch einen anderen Bandnamen als THE BONES vorstellen?

Beef: Alphaville!? Keine Ahnung – aber all diese Emo-Bands haben richtige Scheißnamen.

Könntet ihr euch vorstellen, mal ein Duett mit Shakira zu singen?

Boner: Ja! Definitiv.

Andi: Aber der einzige, mit dem wir wirklich ein Duett singen möchten, ist Wolfgang!!

Na, das sollte sich doch realisieren lassen! Beim späteren Gig gab es zumindest schon mal eine Bühnenversion von 'Wahnsinn'.

www.bonesrocknroll.com

 

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN + MARATHONMANN + THE BONES + RISE OF THE NORTHSTAR + BLIKSEM + ARMORED SAINT + SUPERFLY 69 + SACRED REICH + DEVILDRIVER + VADER + u.v.m.29.07.2016
bis
31.07.2016
Essen, Viehofer PlatzNORD OPEN AIRTickets