Online-MegazineFestivals & Live Reviews

SCORPIONS, UNBUTTONED HEART

Oberursel, Hessentagarena

Der Abschieds-Countdown läuft weiter und heute machen die SCORPIONS wohl ein letztes Mal in Hessen Station. Gebucht sind sie auf dem Hessentag, eine Selbstdarstellungsveranstaltung des Landes Hessen, bei dem auch immer eine Konzertreihe stattfindet. Dementsprechend besteht das Publikum auf dem tollen Open-Air-Gelände mit Blick auf die Frankfurter Skyline zu einem großen Teil aus Eventpublikum, welches wohl nur die Balladen der Band kennt.

Los geht es mit UNBUTTONED HEART (ehemals Five And The Red One). Schon beeindruckend, wie die Neu-Ulmer mal wieder einen hochkarätigen Gig (zuvor spielte man schon mit Whitesnake, Nickelback, Metallica, Bon Jovi, Foreigner u.a.) an Land ziehen konnten. An der Musik kann es weniger liegen, denn da bietet das Quintett einen eher belanglosen Auftritt an der Trennlinie von Rock und Hardrock, der glücklicherweise auch nur 30 Minuten dauert und zumindest mit Höflichkeitsapplaus belohnt wird.

Dann ist es Zeit für die Herren aus Hannover und es startet ein ergiebiger Regen, der bis zum Schluss des knapp zweistündigen Auftritts anhalten wird. Egal, der Stimmung tut das keinen Abbruch. Die Setlist ist nahezu mit der von der gesamten Abschiedstour identisch und eigentlich kann man nicht meckern, denn neben den Balladen vergessen die Veteranen ihre harte Seite nicht. Nummern wie 'Blackout', 'Dynamite' und 'Make It Real' demonstrieren nochmal eindrucksvoll, welche große Bedeutung man als Heavy-Metal-Band hat(te) und, dass das Quintett weit mehr als eine Balladentruppe ist. Begriffen hat das allerdings der präsentierende, unsägliche Hessische Rundfunk mal wieder nicht, der die Band in seinem Programmheft als Weichspüler darstellt und ein Lyricsheet für die Balladen verteilt. Zurück zur Songauswahl: Hätte man statt 'Tease Me Please Me' oder dem unnötigen Drumsolo ('Kottac Attack') noch eine Nummer wie 'No One Like You', 'Lovedrive', 'Can`t Live Without You' oder 'Coming Home' gespielt, hätte man aus Rock-Hard-Sicht von einer perfekten Programmauswahl sprechen können.

Im Mittelpunkt natürlich die Herren Jabs, Schenker und Meine, die immer noch das Posing, die Bühne und den Laufsteg wie kaum eine zweite Band beherrschen und die vor Spielfreunde nur so strotzen. Als dann nach 'When The Smoke Is Going Down' (passt auch wunderbar zum endlich aufhörenden Regen) die letzten Akkorde gespielt sind, macht sich Wehmut breit. Man kann die vielen Balladen kritisieren, ebenso das Outfit der Band in den Achtzigern, die klischeehaften Ansagen von Klaus Meine, die wenig tiefgründigen Lyrics, Rudis langjährigen Schnauzer, die Verbindung der Band zu dem Versicherungsabzocker Maschmeyer, was bleibt ist aber, dass die Truppe über Jahrzehnte ihr Ding konsequent durchgezogen, auf der Bühne immer alles gegeben, sogar Thrash-Bands beeinflusst hat, zahlreiche unsterbliche Klassiker geschrieben, viele von uns ihr gesamtes bisheriges Leben begleitet hat und so für immer unvergessen bleiben wird. Danke dafür!

 

SETLIST SCORPIONS

Sting In The Tail
Make It Real
Bad Boys Running Wild
The Zoo
Coast To Coast
Loving You Sunday Morning
The Best is Yet To Come
Send Me An Angel
Holiday
Raised On Rock
Tease Me Please Me
Dynamite
Kottack Attack (Drum Solo)
Blackout
Six String Sting (Gitarren Solo)
Big City Nights
---
Still Loving You
Wind Of Change
Rock You Like A Hurricane
When The Smoke Comes Down

Reviews

SCORPIONS - WIND OF CHANGE - DIE SCORPIONS STORYRH #357 - 2017
Martin Popoff(Hannibal)Nun ja, der Kanadier Martin Popoff mag (aus der Fernsicht...
SCORPIONS - Forever And A Day - Live In Munich 2012RH #354 - 2016
(Eagle Vision/Edel)Deutschland, 2012. Einmal wollten die SCORPIONS noch mit „S...
SCORPIONS - Forever And A DayRH #340 - 2015
(Sony Music)Wenn man schon eine Doku über die komplette Karriere der SCORPIONS ...
SCORPIONS - Return To ForeverRH #334 - 2015
RCA/Sony (47:56)Junge, Junge, man musste nach diversen Vorab-Berichten ja schon ...
SCORPIONS - MTV UnpluggedRH #320 - 2013
RCA/Sony (109:24) „Ach, mal wieder ´ne Compilation von den SCORPIONS? Live? ...
SCORPIONS - Live In 3D – Get Your Sting & BlackoutRH #298 - 2012
(Sony Music/Media Markt) Nachdem Geräte zum Abspielen von 3D-Filmen erschwingl...
SCORPIONS - ComeblackRH #296 - 2011
Columbia/Sony (54:20) Warum nicht? Die SCORPIONS haben sich in den letzten Jahr...
SCORPIONS - Sting In The TailRH #276 - 2010
Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Plötzlich sind die SCORPIONS in. Von „B...
SCORPIONS - In TranceRH #275 - 1976
Mit ihrem dritten, Deep-Purple-lastigen Album „In Trance“ schaffen es die SC...
SCORPIONS - Humanity - Hour IRH #241 - 2007
SonyBMG (49:27) Nach dem starken „Unbreakable“ setzen die SCORPIONS mit ihr...
SCORPIONS - The Platinum CollectionRH #223 - 2005
(225:04) Jawollja, darauf hat die Welt gewartet. Der ca. 342. Best-of-Sampler d...
SCORPIONS - UnbreakableRH #205 - 2004
(56:34) Nach dem Rohrkrepierer „Eye II Eye“ und ihren Akustik/Klassik-Spiel...
SCORPIONS - Eye II EyeRH #144 - 1999
Eine Band, die einst für ganze Generationen von Hartwurstmusikern über Geschma...
SCORPIONS - Pure InstinctRH #101 - 1996
Die SCORPIONS haben kapituliert. Kapituliert vor dem Ruf, den man ihnen seit Jah...
SCORPIONS - Live BitesRH #96 - 1995
Ich gebe zu, wer nicht hundertprozentiger SCORPIONS-Fan ist, verliert langsam ab...
SCORPIONS - Face The HeatRH #77 - 1993
Die Ballade 'Wind Of Change' änderte für Deutschlands Flaggschiff in Sachen Ha...
SCORPIONS - Crazy WorldRH #45 - 1990
Daß das letzte Studiowerk der SCORPIONS, "Savage Amusement", nicht das Nonplusu...
SCORPIONS - Best Of Rockers N´ BalladsRH #36 - 1989
Die Edelrockerjacke hängt symbolträchtig am Mikroständer. Ja, so ist es, die ...
SCORPIONS - Savage AmusementRH #27 - 1988
Endlich ist es soweit: Fünf lange Jahre haben sich die Skorpione Zeit gelassen ...
SCORPIONS - World Wide LiveRH #13 - 1985
Eigentlich erübrigt sich wohl diese Kritik, denn jeder, der an dieser Platte in...
SCORPIONS - Love At First StingRH #5 - 1984
Nicht so ganz überzeugt hat mich das neueste Werk der Hannoveraner. Im Vergleic...
SCORPIONS - Love At First Sting1984
Auch wenn die Hannoveraner Stacheltiere für das, was sie der Hardrock-Gemeinde ...
SCORPIONS - Tokyo Tapes1978
Es existiert wohl kaum ein Album, das die These vom Propheten, der im eigenen La...
SCORPIONS - Blackout1982
Wenn man daran denkt, was die fünf Hannoveraner in den letzten 15 Jahren so all...
SCORPIONS - Lovedrive1979
Ein kleiner Supermarkt im verschlafenen Münsterland-Städtchen Lüdinghausen: E...