Online-MegazineFestivals & Live Reviews

ORDEN OGAN

Orden Ogan + Filmvorführung "Masks" - Apollo-Kino Arnsberg-Neheim

Dass Metalmusiker einen Soundtrack für einen Film schreiben, ist sicherlich nichts Ungewöhnliches, aber was ORDEN OGAN am heutigen Abend vorhaben, ist schon etwas Einmaliges: Unter dem Banner 'Metal meets Cinema' gibt es die Vorführung von 'Masks' und ein Konzert der Arnsberger in einem Kinosaal.

Ungefähr 240 Metal- und Horrorfans haben sich dann auch im großen Saal des Apollo-Kinos in Neheim eingefunden, als um 20 Uhr Regisseur Andreas Marschall, Produzent Tim Luna und ORDEN OGAN-Gitarrist und -Sänger Seeb Levermann nach vorne treten, die Anwesenden begrüßen und kurz den Ablauf erklären. Anschließend verdunkelt sich das Kino, und der Giallo-Horror "Masks" (Review in RH 307) flimmert über die Leinwand. Für Erheiterung sorgt, dass der Film offensichtlich über eine PS 3 abgespielt wird, was der Qualität aber natürlich keinen Abbruch tut.
Nach dem Film erbittet der Orden 20 Minuten Umbaupause, welche von den meisten für einen kurzen Besuch der Theke genutzt wird, um sich wahlweise mit Bier oder Knabberzeug einzudecken oder der Band beim Soundcheck zuzugucken.
Mit leichter Verspätung entern ORDEN OGAN dann unter den Klängen des "To the End"-Intros 'The Frozen Few' die Bühne (bzw. die drei Stufen die dazu gemacht wurden und auch schon im Video zum Song 'Masks' zu sehen waren) und starten mit dem ewigen Opener 'To New Shores Of Sadness' in ihr circa anderthalb Stunden langes Set. Die Musiker sind allerdings kaum zu sehen, denn über die Leinwand direkt hinter ihnen laufen Liveaufnahmen oder die Videos zu den entsprechenden Songs. Zwischen den Titeln gibt es auch keine Ansagen, es laufen Videomitschnitte der Formel-1-Werbung auf RTL (bei der 2010 'We are Pirates' benutzt wurde), Interviews mit der Band oder selbstgedrehte Aufnahmen von Tour oder vom Besuch bei Ex-Running Wild-Gitarrist Majk Moti (welches ihr euch hier ansehen könnt). Die Videos sind durchgehend sehr unterhaltsam, auch wenn mir die Ansagen doch etwas fehlen. Das Publikum wirkt allerdings ob der Kino-Atmosphäre etwas gehemmt, nur vereinzelt sieht man headbangende Menschen, die meisten sitzen vor allem in der ersten Hälfte des Konzertes relativ unbewegt da. Von der Auswahl der Songs hingegen macht die Band heute Abend nichts falsch: Die Mischung der Lieder von den mittlerweile drei Alben der Arnsberger stimmt, 'Vale'-Tracks wie 'The Lord Of The Flies' stehen in einer Reihe mit neuen Tracks wie 'The Things We Believe In' oder 'This World Of Ice'. Pünktlich beendet dann 'Angels War' offensichtlich ohne geplante Zugaben das Set.
Allerdings hat der Orden die Rechnung da ohne einen Fan gemacht, der auf die Bühne geht und die Anwesenden dazu anheizt, sowohl eine Zugabe zu fordern als auch den schon weggelaufenen Fronter Seeb wieder zurück in den Saal zu rufen. Unter dem Beifall der mittlerweile komplett an der Bühne stehenden Zuschauer zockt die Band dann 'Mystic Symphony', laut eigener Aussage "der letzte Song, den wir noch können". Anschließend klingt der Abend dann beim Meet & Greet mit der Band sowie Regisseur Marschall und Produzent Luna im Foyer aus.
Im großen und Ganzen ein einmaliges und besonderes Erlebnis, auch wenn ich für Metal-Konzerte im Sitzen definitiv noch zu jung bin.


SETLIST
The Frozen Few (Intro)
To New Shores Of Sadness
Land Of The Dead
The Lord Of The Flies
Easton Hope
The Things We Believe In
This World Of Ice
We Are Pirates
Masks
Farewell
To The End
Angels War
----------
Mystic Symphony

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

MAJESTY + KNORKATOR + STRATOVARIUS + ORDEN OGAN + GRAVE + ACCU§ER + BLACKROUT + BURNING CREATION + CONTAMINANT + CORROSIVE + u.v.m.15.04.2016
bis
16.04.2016
Dettelbach, FrankenhalleFRANCONIA METAL FESTIVALTickets
DESTRUCTION + FLOTSAM AND JETSAM + TAAKE + BELPHEGOR + DRACONIAN + HOLY MOSES + SHINING + ORDEN OGAN + DISHARMONIC ORCHESTRA + DEW-SCENTED + u.v.m.19.03.2017
bis
24.03.2017
SLO-BohinjWINTER DAYS OF METALTickets
VINCE NEIL + VENOM + SAXON + ROSE TATTOO + THE MICHAEL SCHENKER FEST + ORDEN OGAN + VICIOUS RUMORS + GLORYHAMMER + SLAUGHTER + FIREWIND + u.v.m.13.07.2017
bis
15.07.2017
Balingen, MessegeländeBANG YOUR HEADTickets
ORDEN OGAN + NOTHGARD + DUST BOLT + STORMHAMMER + SPELLBOUND + TELL YOU WHAT NOW + ANCIENT PROPHECY + EPSILON + AMMYT + REYSSWOLF + u.v.m.04.08.2017
bis
05.08.2017
Obertraubling, AirportMETAL UNITED FESTIVALTickets
BLIND GUARDIAN + PARADISE LOST + ROTTING CHRIST + ALESTORM + ARKONA + SERENITY + VISIONS OF ATLANTIS + NERVOSA + EBONY ARCHWAYS + PAIN + u.v.m.11.08.2017
bis
12.08.2017
AT-Graz, SchlossbergMETAL ON THE HILLTickets
LIFE OF AGONY + SACRED REICH + RESIST THE OCEAN + EXUMER + SENG-FU + TOMBSTONE + JAYA THE CAT + TOXPACK + CROWBAR + OBSCURITY + u.v.m.18.09.2017
bis
19.09.2017
Essen, Viehofer PlatzTUROCK OPEN AIRTickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE13.10.2017BochumMatrixTickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE14.10.2017HerfordXTickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE16.10.2017LangenNeue StadthalleTickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE18.10.2017BremenTivoliTickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE20.10.2017LeipzigHellraiserTickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE01.11.2017SiegburgKubanaTickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE02.11.2017LudwigsburgRockfabrik Tickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE03.11.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
ORDEN OGAN + RHAPSODY OF FIRE04.11.2017GeiselwindMusic Hall Tickets