Online-MegazineFestivals & Live Reviews

IGNITION, MOTORJESUS

Essen, Café Nord

MOTORJESUS

Am Ende der Essener „Rock-Meile“, im Café Nord, findet eine Sause für Freunde des klassischen Sounds und der Dialekte NRWs statt. Für das Ruhrgebiet geben sich die Power-Metaller von IGNITION die Ehre, während das Rheinland von den Heavy-Rockern MOTORJESUS vertreten wird. Vorhang auf also für eine Vorführung in Sachen „NRW-Hartwurst für Fortgeschrittene“.

Den Anfang machen die Duisburger IGNITION, die heute den Vinyl-Release ihres Debütalbums „Guided By The Waves“ feiern und sich sichtlich freuen, das im bereits proppevollen Café Nord machen zu können. Von Beginn an nutzt die Truppe jeden Millimeter der Bühne zum Posen und Headbangen, aber auch musikalisch kann die Band überzeugen: Ihr harter Power-Metal lässt ein ums andere Mal an Iced Earth denken und besticht mit starken Hooks und tollen Doppel-Leads. Für gute Laune sorgt außerdem Fronter Schally, der mit sympathischer Ruhrpottschnauze die Meute anheizt und bei 'Into The Battle' sogar einige Leute zum Mitbrüllen animiert. Nach gut fünfzig Minuten verlässt die Truppe dann unter Applaus und Zugaberufen die Bühne.

IGNITION

Dass ein Großteil der Anwesenden aber doch wegen MOTORJESUS da ist, zeigt sich im Anschluss. Die Mönchengladbacher, die heute auf drei Aushilfen an Drums, Gitarre und Bass zurückgreifen müssen, drücken vom Opener 'Motor Discipline' an das Gaspedal durch. Das Publikum zeigt sich durchweg textsicher und lässt sich von Fronter Chris Birx nach Belieben dirigieren, dem man nicht anmerkt, dass er am heutigen Tag schon gearbeitet hat, wie er selbst erzählt. Auch der Rest der Band sorgt für gute Stimmung, gerade Ersatz-Klampfer Christof Leim nutzt jede Möglichkeit für Publikumsinteraktion, während Stamm-Sechssaiter Andy für das coole Posing zuständig ist. Für den einzigen kleinen Dämpfer im Konzertfluss sorgt ein Handgemenge während 'Return Of The Demon', das die Security aber recht schnell entschärft hat. Die anschließende Ansage gegen Gewalt auf Konzerten und die Ankündigung, dass die Band ihren Vier-Jahres-Rhythmus einhält und im Sommer eine neue Scheibe rausbringt, lässt die letzten beiden Songs nochmal zu einem absoluten Fest werden, bevor die Fans in die kalte Essener Nacht geschickt werden. Um es mit den Worten der Protagonisten zu sagen: So muss Schweinerock!

 

Setlist Motorjesus

Motor Discipline
Fist Of The Dragon
The Dead Army
King Of The Dead End Road
Nitro
Legion Of Rock
Motorjesus
Trouble In Motor City
Speed Of The Beast
Fuel The Warmachine
Back In The Action Car
The Howling
Return Of The Demon
Dirty Pounding Gasoline
A New War

 

Fotos: Jörg Müller

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

MOTORJESUS + IGNITION19.10.2018HamburgBambi GaloreTickets
MOTORJESUS + IGNITION20.10.2018KasselFiasko Tickets
MOTORJESUS + IGNITION16.11.2018SaarbrückenStudio 30Tickets
MOTORJESUS + IGNITION17.11.2018AndernachJuzTickets
MOTORJESUS + IGNITION22.11.2018MannheimMS ConnexionTickets
MOTORJESUS + IGNITION23.11.2018ReichenbachDie HalleTickets
MOTORJESUS + IGNITION24.11.2018RheineHypothalamusTickets
MOTORJESUS + IGNITION06.12.2018HannoverLuxTickets
MOTORJESUS + IGNITION03.01.2019NürnbergHirsch Tickets
MOTORJESUS + IGNITION04.01.2019MünchenBackstage Tickets
MOTORJESUS + IGNITION01.02.2019BerlinCassiopeiaTickets
MOTORJESUS + IGNITION02.02.2019LeipzigHellraiserTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen