RH #96Interview

AFFLICTED

Auf der Flucht vor dem Overkill

Für die Death Metal-Fangemeinde dürfte das neueste Werk "Dawn Of Glory" ein ganz schöner Schock gewesen sein. Statt wie auf ihrem 1992 erschienenen Debüt "Prodigal Son" mit fetten, progressiven Todesriffs draufloszuböllern, knallen uns AFFLICTED lupenreinen Heavy Metal um die Ohren.

 

Es gehört ja heute schon fast zum guten Ton, daß die Todesschergen die Geschwindigkeit drosseln und ihre Musik mit ein paar schmissigen Rock-Rhythmen aufpeppen. Beispiele gibt es mehr als genug. Unterm Strich ist es bei den meisten jedoch beim Death Metal geblieben. Auf die Frage, warum man sich im AFFLICTED-Lager stilistisch so kraß verändert hat, obwohl die Resonanz nach dem ersten Album alles andere als schlecht war, weiß Drummer Yasin Hilborg Antworten.

"Wir wollten zu unseren Wurzeln zurück, zu der Musik, die uns von Anfang an beeinflußt hat. Das waren nun mal Bands wie Black Sabbath oder Judas Priest. Mit unserem neuen Sänger Michael van de Graf (im Booklet der neuen CD steht noch der alte Shouter Joakim Bröms) bekam unsere Mucke einen melodischeren Touch, und wir konzentrierten uns darauf, richtige Songs zu schreiben, statt einfach möglichst viele Riffs aneinanderzuhängen."

Als ein Resultat des Entombed-Booms will der Schlagzeuger den Erstling nicht verstanden wissen.

"AFFLICTED (gegründet 1988) haben zur gleichen Zeit mit Death Metal angefangen wie beispielsweise Nihilist, Unleashed oder Dismember. Unser Problem war, daß wir lange Zeit keinen Vertrag bekommen konnten und "Prodigal...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen