RH #96Interview

JUGHEAD'S REVENGE

Pferdeschwanz mit Brille

Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, daß in den Staaten und bei uns eine Punkrock-Welle tobt, wobei die richtig guten Acts, die diese "Bewegung" zumindest im Underground losgetreten haben, dennoch kein Bein auf den Boden bekommen.

 

Dazu gehören neben APT 3-G (siehe RH 91) auch JUGHEAD'S REVENGE aus L.A. Beide teilen das Los, lediglich in Deutschland einen Deal zu haben und im eigenen Lande über einen Underdog-Status nicht hinauszukommen. JUGHEAD-Frontmann Joe gibt sich am Telefon trotzdem superselbstbewußt und hält die Welt um sich herum sowieso für völlig verdreht.

»Als wir vor fünf Jahren mit der Band begannen, gab es in L.A. nichts Uncooleres, als Punkrock zu spielen. Alle hörten sich wie die Chili Peppers an. Jetzt ist plötzlich jeder wieder auf'm Punk-Trip. Die Kids kennen jedoch nur die Bands von Epitaph oder Fat Wreck Records und natürlich Green Day. Wenn wir dann mit NOFX oder Bad Religion auftreten, können sie mit uns nicht viel anfangen. Sie stehen nur auf dieses supermelodiöse, poppige Zeug. Wir oder Sick Of It All gucken da echt in die Röhre. Die ganze Szene kommt mir total krank vor. Oder ist es nicht komisch, wenn die Bands untereinander vergleichen, wer den besseren Endorsement-Deal an Land gezogen hat?«

Allerdings. Dennoch haben sich JUGHEAD'S REVENGE auf ihrem neuen Longplayer mit dem ironischen Titel "13 Kiddie Favorites" keinen Meter dem neuen Mainstream genähert. Man klingt immer noch ein bißchen nach guten alten Poison Idea, obwohl »wir in den...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen