RH #77Interview

STEVE VAI

Humor, Musikalität & Stil

ReviewsSTEVE VAI

Modern Primitive/Passion And WarfareRH #352 - 2016
Legacy/Sony (136:34)STEVE VAIs erstem Soloalbum „Flex-Able“ (1984) bescheini...
The Story Of LightRH #304 - 2012
Favored Nations/Rough Trade (58:48) Nach „Real Illusions: Reflections“ (200...
Real Illusions: Reflections
(55:14) Obwohl STEVE VAI in den letzten Jahren an der Veröffentlichungsfront n...
Live At The Astoria London
Wie oft diese Doppel-Live-DVD des Meisters schon angekündigt und dann wieder ve...
The Infinite Steve Vai - An Anthology
(155:23) Wie die Titel der beiden Doppel-CDs schon verraten, haben wir es hier ...
Archives Vol. 3 Mystery Tracks/Archives Vol. 4 Various Artis
(58:55) (75:27) Schon unglaublich, wie viele Perlen in den unendlichen Archive...
Alien Love Secrets
?Alien Love Secrets? hinterlässt ein zwiespältiges Gefühl, denn mit den Studi...
The Elusive Light And Sound Vol.1
Tja, zu früh gefreut! Diese Scheiblette ist leider kein wirklich neuer Output v...
The 7th Song
(39:18) Steve Vai hat sich für die Zweitverwertung seines bisherigen Soloschaff...
The Ultra Zone
Es gibt einen bemerkenswerten Moment auf "The Ultra Zone", wo man fast das Gefü...
Fire Garden
Welch ein Glück. Bei STEVE VAI regieren wieder die schrägen Sounds, nachdem de...
Alien Love Secrets
Kritische Stimmen fanden Steve Vais Gitarrenspiel oft zu wissenschaftlich. Was i...
Sex & ReligionRH #75 - 1993
Seitdem sich der letzte Schrei der Malmsteen/Rising Force-Ära innerhalb der Met...
Passion And Warfare
Neben Joe Satriani gibt es eigentlich nur einen Gitarristen, der den ungeteilten...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen