RH #42Interview

ENTOMBED

Bier statt Sport?

ReviewsENTOMBED

Serpent SaintsRH #243 - 2007
Wie oft schon haben wir die Alben von ENTOMBED schöngeredet und den Schweden br...
Serpent SaintsRH #243 - 2007
Wenn eine Band mit ihren ersten beiden Alben zwei Überscheiben abgeliefert hat,...
When In SodomRH #231 - 2006
(23:49) Als Vorgeschmackshappen auf den im September erscheinenden neuen Longpl...
Unreal EstateRH #211 - 2004
(42:39) 1. März 2002. ENTOMBED spielen einen Gig im Stockholmer „Royal Oper...
InfernoRH #195 - 2003
(45:53) ENTOMBED haben sich inzwischen zu einer echten musikalischen Wundertüt...
Sons Of Satan Praise The LordRH #187 - 2002
(91:31) ENTOMBED hatten schon immer eine Vorliebe für Cover-Versionen - insofe...
Morning StarRH #172 - 2001
Jaaaa, das ist gut: Der Patient ENTOMBED befindet sich eindeutig auf dem Wege de...
UprisingRH #155 - 2000
Man kann zehn Mal nörgeln, dass ENTOMBED vom Ikea-Tod die Schnauze voll haben. ...
UprisingRH #155 - 2000
Dieses Album unterstreicht nur zu deutlich das Dilemma, in dem diese Band steckt...
Black JujuRH #152 - 1999
'Ne ominöse Scheibe auf 'nem ominösem Label. "Black Juju" erschien bereits vor...
Same DifferenceRH #139 - 1998
Programmatischer hätte der Titel nicht ausfallen können. "Same Difference" ist...
WreckageRH #126 - 1997
Parallel zur bei Erscheinen dieses Heftes gerade beendeten Tournee mit Neurosis ...
EntombedRH #120 - 1997
Endlich! Nach vier Jahren gibt es mit "To Ride..." neues Material der inzwischen...
To Ride, Shoot Straight And Speak The TruthRH #118 - 1997
Nach längerer Zwangspause melden sich die von vielen bereits totgeglaubten Schw...
Wolverine BluesRH #77 - 1993
Mein Gott, was haben mir die Jungs von ENTOMBED für einen Schrecken eingejagt! ...
HolowmanRH #73 - 1993
Was zum Kuckuck soll diese EP bedeuten? Normalerweise dienen vorab veröffentlic...
ClandestineRH #55 - 1991
Mein Gott, was hat es für ein Chaos im Vorfeld der Veröffentlichung der neuen ...
CrawlRH #51 - 1991
Um die lange Wartezeit zur nächsten LP, die erst im Herbst erscheinen soll, zu ...
Left Hand PathRH #41 - 1990
Der Mai ist nicht nur der Wonnemonat, sondern auch der Death Metal-Monat! Wieso?...
Left Hand Path1990
Was soll man groß über ein Album schreiben, das schon hundertfach reviewt wurd...