RH #286Titelstory

Kay Lutter (u.a. Bass) und Boris Pfeiffer (u.a. Dudelsack) kommentieren die Songs des neuen Albums „Sterneneisen“

´Zigeunerskat´

Kay: »Die erste Single, die am 17. Februar, also eine Woche vor dem Album, erscheint. Wir wissen nicht, ob es der Song ins Radio schafft, aber unser Label meint, dass die Nummer alle Stärken von IN EXTREMO präsentiert und deshalb der perfekte Appetizer wäre. Man hört laute Dudelsäcke, und die Band singt aus einer ironischen Position heraus über sich selbst. Derartige Texte stammen übrigens meist von Pymonte.«

´Gold´

Kay: »Der Text lag schon ziemlich lange in der Schublade, und der Arbeitstitel des Songs lautete ´Freunde´. Pymonte wollte die Situation um den Ausstieg von Reiner reflektieren und deutlich machen, dass es Umstände gibt, unter denen eine Freundschaft zerbrechen kann. Das hört man jetzt nicht mehr unbedingt heraus, war aber die ursprüngliche Intention.«
Boris: »Reiners Ausstieg war ein Bruch für die Band.«
Kay: »Und daraus ist jetzt diese Fabel entstanden. Zwei Freunde gehen Gold schürfen, und als der eine welches findet, wird er vom anderen aus Gier umgebracht. Eine typische Jack-London-Story.«

´Viva La Vida´

Boris: »Schöne Nummer, voll aus dem Leben gegriffen.«
Kay: »Die Musik stand, aber uns wollte partout kein Text einfallen. Eines Abends saßen wir mit unserem Produzenten Vince zusammen, guckten YouTube-Videos und stießen so auf den Streit um die Urheberrechtsverletzung, in die Coldplay mit ihrem Song ´Viva La Vida´ verwickelt waren....

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

IN EXTREMO21.12.2017RostockMoyaTickets
IN EXTREMO22.12.2017HamburgMehr! TheaterTickets
IN EXTREMO27.12.2017FrankfurtBatschkapp Tickets
IN EXTREMO28.12.2017LeipzigHaus Auensee Tickets
IN EXTREMO29.12.2017ErfurtThüringenhalleTickets
IN EXTREMO30.12.2017KölnPalladium Tickets
JUDAS PRIEST + AMORPHIS + ARCH ENEMY + BANNKREIS + BELPHEGOR + DESERTED FEAR + DIRKSCHNEIDER + DORO + EPICA + FIREWIND + u.v.m.02.08.2018
bis
04.08.2018
WackenWACKEN OPEN AIRTickets

ReviewsIN EXTREMO

40 wahre LiederRH #365 - 2017
(Universal/Vertigo) Ganz gleich, ob man auf Mittelalter-Rock steht oder nicht ...
Quid Pro Quo LiveRH #356 - 2016
Vertigo/Universal (70:45)Neulich in der Rock-Hard-Redaktion. Jens und Ronny so: ...
Quid Pro QuoRH #350 - 2016
Vertigo/Universal (43:06)Deutschlands trinkfesteste Spielmänner sind wieder in ...
KunstraubRH #317 - 2013
Universal (44:58) Wenn man über einen langen Zeitraum eine Band zutiefst vereh...
Wir werden niemals knien: Die Geschichte einer unnormalen BandRH #301 - 2012
Wolf-Rüdiger Mühlmann (Riva) Wenn „Sterneneisen Live“ eine musikalische ...
Am goldenen Rhein
IN EXTREMO Am goldenen Rhein (Universal) IN EXTREMO waren mal eine Mittelalte...
Sängerkrieg Akustik Radio-Show
Universal (CD: 57:52; DVD: 47:06) Was Subway To Sally können, schaffen IN EX...
SängerkriegRH #253 - 2008
(55:29) Nahezu jede Band, die von Album zu Album immer populärer wird und in i...
Kein Blick zurückRH #236 - 2006
(96:00) VÖ: bereits erschienen Eine Dekade Mittelalter-Rock, eine Dekade rasa...
Mein Rasend Herz
(48:45) Während der letzten zehn Jahre entwickelten sich IN EXTREMO in der Mit...
7RH #196 - 2003
(54:29) IN EXTREMO-Sänger Michael hatte im Studioreport unserer vorletzten Aus...
Sünder ohne ZügelRH #172 - 2001
Die bisherigen Alben konnten nicht an die Klasse und Intensität der IN EXTREMO-...
Verehrt und angespienRH #148 - 1999
"Weckt die Toten!" - diese Scheibe hat sowohl eingefleischte Latzhosenträger wi...
Die Verrückten sind in der Stadt
Da sind sie wieder, unsere mittelalterlichen Helden aus Berlin. Und sie haben un...
Weckt die Toten
Es geht kein Weg daran vorbei, hier muß scharf geschossen werden - und zwar mit...