RH #286Interview

...AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD

Teppich der Träume

Die beiden ...TRAIL OF DEAD-Köpfe Jason Reece und Conrad Keely (beide Gesang, Gitarre und Drums) gehören zu den wichtigsten Impulsgebern des sogenannten New Artrock und offerieren auch mit ihrem neuen Album „Tao Of The Dead“ ein angenehm unaufdringliches Puzzlespiel zwischen Prog, Kraut, Alternative und Pop. Jason Reece über so was Ähnliches wie Einflüsse (oder eben nicht).

A wie Amon Düül: »Ehrlich gesagt habe ich mich mit dieser Truppe noch nie richtig beschäftigt, aber Amon Düül gelten ohne Zweifel als eine der wichtigsten frühen Krautrock-Bands. Ich sollte diesen Hippie-Scheiß für alte Männer eigentlich kennen, aber ich tue es nicht. Fuck it! Ich bin ein echter Loser.«

B wie The Beatles: »„Revolver“ und „Rubber Soul“ gehören zu meinen absoluten Lieblingsplatten. Die Beatles bringen meine Zauberflöte dermaßen in Habtachtstellung, dass ich regelmäßig, nun ja, Tränen der Freude vergieße.«

C wie Can: »Eine der coolsten fuckin´ Krautrock-Bands überhaupt. Ihr bester Sänger war Damo Suzuki, der 1973 ausgestiegen ist. Absolut hypnotisches Drumming und völlig eigenständige Gitarren. Can hören ist wie Träume leben, man fühlt sich, als würde man schlafen, eingewickelt in einen LSD-getränkten Teppich, seine eigenen Dämonen ausschwitzend.«

D wie Dream Theater: »Sucks my dong. Die lecken doch am liebsten den Schweiß von dicken Hundeeiern.«

E wie ELP: »Ich mag vor allem frühe Sachen wie ´Promenade´ oder ´The Gnome´ von „Pictures At An Exhibition“. Die sind pretty fucking dope. Im...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen