RH #286Interview

DESULTORY

Kistenweise Kostbarkeiten

Als DESULTORY vor etwa einem Jahr ankündigten, dass sich ihr neues Album zwar deutlich an den Wurzeln orientieren, aber gleichzeitig auch etwas moderner klingen soll, schluckte der eine oder andere Fan doch kräftig. Aber nun ist „Counting Our Scars“ auf dem Markt, und sämtliche Zweifel wurden beiseitegewischt. Denn diese Platte kann alles!

»Ich kann nachvollziehen, wenn Fans bezüglich einer Reunion sehr skeptisch sind«, zeigt sich Sänger/Gitarrist Klas Morberg verständnisvoll. »Man weiß ja nie, mit welchen Intentionen sich eine Band wieder zusammenfindet - und ob sie in der Lage dazu ist, an die alten Glanztaten anzuknüpfen. Wir waren beim Songwriting sehr selektiv und haben peinlich genau darauf geachtet, nahe an unserem Originalsound zu bleiben und ihn nur ganz dezent mit einigen neuzeitlichen Einflüssen aufzufrischen. Wir waren überzeugt davon, dass wir eine Scheibe abliefern können, die unsere alten Fans zufriedenstellt, die aber gleichzeitig nicht angestaubt klingt.«

Auf euren aktuellen Promofotos tragen einige Bandmitglieder Shirts von Nihilist oder Bathory. Sind das Neuauflagen, oder handelt es sich hierbei um Original-Shirts von früher, die lange in euren Schränken lagen und die ihr jetzt, wo ihr wieder Death Metal spielt, rausgekramt habt?

»Hey, das ist eine böse Frage«, protestiert Klas. »Unser Gitarrist Håkan hatte auf jeden Fall schon damals zwei Nihilist-Shirts, aber ich glaube nicht, dass die noch existieren. Wobei: Wir haben alle noch ein paar Schmuckstücke...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen