RH #284Interview

DER W.

»Kevins Untergang war absehbar«

Was das aktuelle DER W-Album „Autonomie!“ musikalisch zu bieten hat, könnt ihr der ausführlichen Kritik im Reviewteil dieser Ausgabe entnehmen. Beim Rock-Hard-Interview in Frankfurt nahm das Gespräch eine eher ungeahnte Wendung, denn aus aktuellem Anlass geriet der Prozess um Kevin Russell zum alles beherrschenden Thema. Im Folgenden äußert Stephan Weidner seine Sicht der Dinge und geht auf das Ende der Böhsen Onkelz ein.

Stephan, zusammen mit Pe hast du im Internet ein Statement bezüglich Kevin abgegeben. Anhand der Fankommentare kann man sehen, dass etwa die Hälfte der Leute diesen Schritt begrüßt hat, die andere Hälfte euch aber vorwirft, Kevin im Stich zu lassen. Warst du von der Heftigkeit der Reaktionen überrascht?

»Der besagte Text ist schon ziemlich früh entstanden. Wenn ich mich recht erinnere, wenige Tage nach dem Unfall. Auch damals waren wir uns nicht sicher, ob es für die Veröffentlichung eines solchen Statements überhaupt einen passenden Zeitpunkt gibt. Wir haben den Text fast unverändert übernommen, denn an der Situation hat sich ja bis heute nichts geändert. Die Nichteinsicht von Kevin muss man einfach irgendwann kommentieren. In der Hoffnung, dass er vielleicht doch noch die Verantwortung für die Tat übernimmt und nicht das Bild abgibt, das er momentan abgibt, haben wir den Text zurückgehalten. Die Befürchtung, dass alles genauso läuft wie jetzt, hatten wir natürlich, aber wir hätten uns eben auch gewünscht, dass Kevin sich zu den Vorgängen äußert. Meine...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen