RH #284Crossfire

ANNIHILATOR, DARK TRANQUILLITY

MIT DAVE PADDEN (ANNIHILATOR) UND MIKAEL STANNE (DARK TRANQUILLITY)

Dass beide Probanden - ANNIHILATOR-Gitarrero/Sänger Dave Padden in Vertretung seines stimmlich angeschlagenen Chefs Jeff Waters und DARK TRANQUILLITY-Frontsau Mikael Stanne - je vier von sechs Bands erkannten, kommt eher selten vor. Wohl dem, der sich für die Mucke der Konkurrenz interessiert - oder von diversen Labels mit den neuesten Veröffentlichungen frei Haus versorgt wird.

DISTURBED - Asylum

DAVE: »Das ist die neue Disturbed, oder? Den Song kenne ich nicht, aber die Band ist mir natürlich bekannt. Die Produktion klingt wieder gut, aber die Jungs haben ja auch das nötige Kleingeld dafür. Wenn ich ehrlich bin, habe ich Disturbed nach ihren ersten beiden Alben ein wenig aus den Augen verloren. Das liegt auch daran, dass ich irgendwie ein bisschen das Interesse an Heavy Rock verloren habe. Mein Musikgeschmack ist in den letzten Jahren wieder etwas härter geworden, nachdem ich eine Weile auf Acts wie Sevendust und Chevelle abfuhr.«

MIKAEL: »Ah, Disturbed! Das habe ich am Gesang erkannt. Der Typ hat eine großartige Stimme. Von der Combo kenne ich aber nur ein paar Songs. Zum Beispiel das Genesis-Cover. Das lief bei uns sogar im Radio. Ansonsten ist die Band ein bisschen an mir vorbeigegangen. Vermutlich liegt es daran, dass das nicht mein Stil ist. Außerdem ist mir die Mucke ein bisschen zu kommerziell.«

DEATH ANGEL - River Of Rapture

DAVE: »In letzter Zeit kommen so viele Sachen raus, dass ich es kaum noch schaffe, auf dem Laufenden zu bleiben. Ist das Schmier? Ah,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL20.11.2017AT-WienArena Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL22.11.2017WiesbadenSchlachthofTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL23.11.2017MünchenBackstage Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL24.11.2017SaarbrückenGarageTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL25.11.2017StuttgartLKATickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL27.11.2017NürnbergLöwensaal Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL28.11.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL02.12.2017CH-FribourgFri-SonTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL09.12.2017OberhausenTurbinenhalle Tickets

Reviews

ANNIHILATOR - Triple ThreatRH #358 - 2017
(UDR/Warner)Wie der Titel schon andeutet, beinhaltet das neue ANNIHILATOR-Blu-ra...
DARK TRANQUILLITY - AtomaRH #354 - 2016
Century Media/Sony (49:40)„We Are The Void“ stürzte DARK TRANQUILLITY in ei...
ANNIHILATOR - Suicide SocietyRH #341 - 2015
UDR/Warner (45:12)Als die Neuigkeit die Runde machte, dass Jeff Waters mal wiede...
ANNIHILATOR - FeastRH #316 - 2013
UDR/EMI (49:42) Nachdem Jeff Waters auf den letzten beiden Longplayern ein weni...
DARK TRANQUILLITY - ConstructRH #313 - 2013
Century Media/EMI (42:27) „Construct“ stellt nicht nur das zehnte DARK TRAN...
ANNIHILATOR - AnnihilatorRH #277 - 2010
Earache/Soulfood (48:50) Heureka, die wollen´s aber wissen! Die ersten drei ...
DARK TRANQUILLITY - We Are The VoidRH #274 - 2010
»Das Grundthema des neuen Albums ist die Leere in uns allen. Weil wir es nicht ...
DARK TRANQUILLITY - Yesterworlds - The Early Demos
DARK TRANQUILLITY Yesterworlds - The Early Demos Century Media/EMI (52:12) ...
ANNIHILATOR - MetalRH #240 - 2007
Steamhammer/SPV (55:03) Obwohl ANNIHILATOR beständig Qualitätsware abliefern,...
DARK TRANQUILLITY - FictionRH #240 - 2007
Century Media/EMI (45:51) Die Göteborger sind eine Klasse für sich. Das Sexte...
ANNIHILATOR - Schizo DeluxeRH #223 - 2005
Böse Zungen mögen ja behaupten, dass „Schizo Deluxe“ eine passende Beschre...
DARK TRANQUILLITY - CharacterRH #213 - 2005
(48:10) Wie sich bereits beim Vorgänger „Damage Done“ ankündigte, haben d...
DARK TRANQUILLITY - Lost To ApathyRH #211 - 2004
(17:26) Vorab zum neuen Album „Character“ erscheint diese ausschließlich ...
DARK TRANQUILLITY - Live Damage
Das Herzstück dieser DVD ist ein 66-minütiges Konzert, mitgeschnitten im Febru...
ANNIHILATOR - All For YouRH #205 - 2004
(56:03) Neues Label, neues Glück. Und im Falle von ANNIHILATOR auch mal wieder...
DARK TRANQUILLITY - ExposuresRH #205 - 2004
(141:44) Nope, leider ist das hier kein neues Studioalbum. „Exposures“ trä...
ANNIHILATOR - The OneRH #204 - 2004
(16:42) Hinterließ das Live-Album der Kanadier wegen der etwas zu euphorisch g...
DARK TRANQUILLITY - Live Damage
Dass die DVD nach der CD das nächste Abzock-Medium ist, dürfte sich mittlerwei...
ANNIHILATOR - Double Live AnnihilationRH #191 - 2003
(92:51) Normalerweise bringen Bands gerne dann Live-Alben heraus, wenn sie eine...
DARK TRANQUILLITY - Damage DoneRH #183 - 2002
Die Miterfinder des schwedischen Melodic-Death haben nicht auf der faulen Haut g...
ANNIHILATOR - Waking The FuryRH #179 - 2002
Tightes Geschrattel, gnadenloses Gebrettere bis zum Anschlag und schwergewichtig...
ANNIHILATOR - Carnival DiablosRH #165 - 2001
(59:45) Ein wenig gespannt war ich schon, wie sich Joe Comeau als Leadsänger vo...
DARK TRANQUILLITY - HavenRH #159 - 2000
Müssen DARK TRANQUILLITY In Flames echt alles nachmachen? Nicht nur, dass sie e...
DARK TRANQUILLITY - ProjectorRH #146 - 1999
DARK TRANQUILLITY haben lange gebraucht, um dahin zu kommen, wo sie heute sind. ...
ANNIHILATOR - Criteria For A Black WidowRH #145 - 1999
Ah, yes! Diesen Monat zeigt sich der Metal von seiner besten Seite, was ein Blic...
ANNIHILATOR - RemainsRH #123 - 1997
Befindet sich Jeff Waters auf dem Industrialtrip? Steht der begnadete Metal-Gita...
DARK TRANQUILLITY - The Mind´s IRH #121 - 1997
DARK TRANQUILLITY-Fans können aufatmen! Die fünf sympathischen Schweden haben ...
DARK TRANQUILLITY - Enter Suicidial AngelsRH #116 - 1996
Nach jeder LP bringen die Schweden eine Mini heraus, um ihre Fans schon mal auf ...
ANNIHILATOR - In Command (Live 1989-1990)RH #116 - 1996
Was für ein Brett! So und nicht anders muß Thrash Metal klingen. "In Command" ...
ANNIHILATOR - Refresh The DemonRH #107 - 1996
Nichts Neues bei Waters. Auch auf seinem fünften Studioalbum fährt der Gitarre...
DARK TRANQUILLITY - The GalleryRH #105 - 1995
Schon 1993, als das Debüt 'Skydancer' herauskam, war die Death Metal-Truppe vie...
ANNIHILATOR - King Of The KillRH #89 - 1994
Wer ohne Vorwarnung das neue Album von ANNIHILATOR in den Player steckt, wird es...
ANNIHILATOR - Bag Of TricksRH #86 - 1994
Man kennt das ja: Wechselt eine erfolgreiche Band das Label (im Falle ANNIHILATO...
ANNIHILATOR - Set The World On FireRH #72 - 1993
Endlich! Das heißersehnte Scheibchen der kanadischen Thrashgötter! Eine der we...
ANNIHILATOR - Never, NeverlandRH #42 - 1990
Der Erstling der "kanadischen Metallica", "Alice In Hell", war das bestverkaufte...
ANNIHILATOR - Alice In HellRH #31 - 1989
Das Speed-Debüt des Jahres kommt aus dem Hause Roadrunner. Kopf von ANNIHILATOR...
ANNIHILATOR - Alice In Hell1989
Fünf Jahre lang hatte Jeff Waters schon im Underground gewerkelt, ehe er endlic...