RH #281Festivals & Live Reviews

VIRGIN STEELE, DESTRUCTION, STORMWARRIOR

HEADBANGERS OPEN AIR 2010

Brande-Hörnerkirchen, Garten vom Thomas

 

Gratulation! Die Veranstalter des HOA, Thomas Tegelhütter und Jürgen Hegewald, haben sich die Kritik aus dem letzten Jahr zu Herzen genommen, ein paar organisatorische Dinge geändert, das Gelände entzerrt, nicht zu viele Tickets (rund 2.000) verkauft - und somit alles richtig gemacht. Das idyllische HOA bleibt auch weiterhin eines unserer absoluten Lieblingsfestivals!

Donnerstag

 

Der Wettergott meint es dieses Jahr gut mit dem HOA, und auch die organisatorischen Verbesserungen gegenüber dem Vorjahr sind trotz annähernd gleicher Besucheranzahl deutlich spürbar. Das hebt die Stimmung, und als die Spanier STEEL HORSE die Bühne betreten, hat nicht nur der vollzählig angetretene Fanclub aus ihrer Heimat richtig Bock auf Party. Obwohl live manchmal die zweite Gitarre fehlt, kann die Band problemlos den guten Eindruck unterstreichen, den sie mit ihrem Debütalbum „Wild Power“ hinterlassen hat. Mit dem ordentlich gezockten Cover von Maidens ´Phantom Of The Opera´ sammeln Steel Horse auch in den hinteren Reihen Pluspunkte und sorgen insgesamt für einen guten Festivalstart. (bc)

Danach müssen die bereits zahlreich eingetrudelten Fans leider auf den Auftritt von Killing Machine verzichten. Laut dem Veranstalterteam hat der Bassist die Combo zwei Tage vor dem Auftritt verlassen, und Killing Machine wollten oder konnten in der Kürze der Zeit keinen Ersatz besorgen. Eine in aller Eile aufgebotene Ersatzband schafft es auch nicht mehr...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

STORMWARRIOR + EMPIRES FALL + SPEED QUEEN + DETRAKTOR + RAYDER30.09.2017HamburgBambi GaloreTickets

Reviews

DESTRUCTION - Under AttackRH #348 - 2016
Nuclear Blast/Warner (47:45)DESTRUCTION-Gitarrist Mike Sifringer ist eine verdam...
VIRGIN STEELE - Nocturnes Of Hellfire & DamnationRH #338 - 2015
Steamhammer/SPV (79:34)Der Mensch gibt die Hoffnung ja nicht auf, und es liegen ...
STORMWARRIOR - Thunder & SteeleRH #321 - 2014
Massacre/Soulfood (44:26) Wo STORMWARRIOR draufsteht, ist STORMWARRIOR drin. Pu...
DESTRUCTION - Spiritual GenocideRH #308 - 2012
Nuclear Blast/Warner (41:33) DESTRUCTION überraschen sich und uns zu ihrem 30....
STORMWARRIOR - Heathen WarriorRH #290 - 2011
PLUSMINUS Massacre/Soulfood (48:32) Diese Krieger sind durch und durch Hanseat...
DESTRUCTION - Day Of ReckoningRH #286 - 2011
Nuclear Blast/Warner (46:48) Überraschend modern tönt die süddeutsche Thrash...
VIRGIN STEELE - The Black Light BacchanaliaRH #283 - 2010
Ein solider, wenn auch nicht spektakulärer Auftritt beim diesjährigen Rock Har...
DESTRUCTION - The Curse Of The Antichrist - Live In Agony
AFM/Soulfood (98:02) VÖ: 25.09. In wirtschaftlich schlechten Zeiten sind Live...
DESTRUCTION - D.E.V.O.L.U.T.I.O.NRH #256 - 2008
25 Jahre sind die Veteranen des Thrash nun schon am Start und haben sich in Form...
STORMWARRIOR - Heading NortheRH #250 - 2008
(45:20) Okay, mit ihren Texten und manch bekanntem Melodiebogen bedienen die S...
DESTRUCTION - Thrash AnthemsRH #237 - 2007
(72:14) Nach Testament, Anthrax und Dimmu Borgir, die jeweils gute Jobs vorgele...
VIRGIN STEELE - Visions Of EdenRH #232 - 2006
(79:37) Ich bin fassungslos! Was hat sich VS-Mastermind und Produzent David DeF...
STORMWARRIOR - At Foreign Shores - Live In Japan
(45:45) Japan war schon immer ein gutes Pflaster für Livealben deutscher Bands...
DESTRUCTION - Inventor Of EvilRH #220 - 2005
(50:41) Jetzt haben DESTRUCTION ihr Comeback auch in puncto Coverartwork komple...
STORMWARRIOR - Northern Rage
(47:04) Schon mit ihrem Debüt "Stormwarrior" (2002) schlugen die norddeutschen...
DESTRUCTION - Live Discharge
So sieht eine echte Fan-Vollbedienung aus: Anlässlich ihres 20-jährigen Besteh...
DESTRUCTION - Metal DischargeRH #197 - 2003
(39:13) Das dritte Kapitel der zweiten Karrierehälfte stellt den bisherigen H...
STORMWARRIOR - Heavy Metal Fire
(27:51) Auf dem Weg zu ihrem zweiten Album legen die Speed-Metal-Durchstarter a...
DESTRUCTION - Alive DevastationRH #193 - 2002
(64:31) Ihren zweiten Wacken-Auftritt aus dem letzten Jahr nahmen Schmier, Mike...
STORMWARRIOR - Stormwarrior
Die elf eigenen Kompositionen, die uns das Hamburger Quartett auf seinem gleichn...
VIRGIN STEELE - The Book Of BurningRH #176 - 2001
Gleich mit zwei Alben wird das 20-jährige Bandjubiläum der New Yorker Edelstah...
VIRGIN STEELE - Hymns Of VictoryRH #176 - 2001
Tja, was sagt man zu so ´nem Teil? Ist es eine Best-of oder pure Abzockerei unt...
DESTRUCTION - The AntichristRH #172 - 2001
Nach dem (auch von uns) überbewerteten 2000er Comeback-Scheibchen „All Hell B...
VIRGIN STEELE - The House Of Atreus, Act IIRH #162 - 2000
Mit einer Doppel-CD geht's in die zweite (und letzte) Runde dieser Rockoper. Wie...
VIRGIN STEELE - Magick Fire MusicRH #158 - 2000
Für den kleinen Hunger zwischendurch veröffentlichen VIRGIN STEELE dieser Tage...
DESTRUCTION - All Hell Breaks LooseRH #156 - 2000
Nach dem überraschend stark ausgefallenen Reunion-Scheibchen der Dänen Artille...
VIRGIN STEELE - The House Of Atreus, Act IRH #149 - 1999
Wenn Metal-Musiker versuchen, Theaterstücke zu vertonen, klassischen Stoff zu i...
DESTRUCTION - The Least Successful Human CannonballRH #133 - 1998
All diejenigen, die unsere "Unerhört II"-CD ihr eigen nennen, haben mit 'God Gi...
VIRGIN STEELE - InvictusRH #132 - 1998
Es gibt keine zweite Band auf diesem Globus, die schon seit mehr als anderthalb ...
VIRGIN STEELE - Noble SavageRH #116 - 1987
Mit 'Noble Savage' wird endlich eines der wichtigsten Alben des episch angelegte...
DESTRUCTION - Them Not MeRH #105 - 1995
Ganz klar, auch DESTRUCTION haben schon mal bessere Zeiten erlebt. In den thrash...
VIRGIN STEELE - The Marriage Of Heaven And Hell - Part TwoRH #105 - 1995
Wer den ersten Teil dieses VIRGIN STEELE-Meisterwerks mochte, wird auch 'Part Tw...
VIRGIN STEELE - The Marriage Of Heaven And Hell - Part OneRH #93 - 1994
Alle Achtung: Ein solch starkes Album hätte ich VIRGIN STEELE nach dem '93er Du...
VIRGIN STEELE - Life Among The RuinsRH #70 - 1993
VIRGIN STEELE gehören spätestens seit ihrem dritten Output "Noble Savage" zu m...
DESTRUCTION - Cracked BrainRH #40 - 1990
Über das Schicksal von DESTRUCTION haben wir euch ja schon ausführlich in der ...
DESTRUCTION - Live Without SenseRH #31 - 1989
DESTRUCTION: Ein Name, der, obwohl in letzter Zeit etwas in Vergessenheit gerate...
VIRGIN STEELE - Age Of ConsentRH #30 - 1988
In absolut letzter Minute erreichte uns das langerwartete VIRGIN STEELE-Werk, ei...
DESTRUCTION - Release From AgonyRH #23 - 1988
Ohne Zweifel die beste DESTRUCTION-LP! Über die Inhalte der einzelnen Titel hab...
DESTRUCTION - Mad ButcherRH #20 - 1987
Auf diese EP sind wir ja schon in unserem Interview ausführlicher eingegangen. ...
DESTRUCTION - Eternal DevastationRH #17 - 1986
Nach dem Riesenerfolg "Infernal Overkill" legen DESTRUCTION mit dieser Scheibe n...
VIRGIN STEELE - Noble SavageRH #16 - 1987
Na, kennt ihr diese Band noch? VIRGIN STEELE gehören ja zu den Pionieren des US...
DESTRUCTION - Infernal OverkillRH #11 - 1985
Soeben erreicht uns auch das Advance-Tape des neuen DESTRUCTION-Albums, das im M...
DESTRUCTION - Sentence Of DeathRH #9 - 1984
Seit Veröffentlichung ihres Demos sind die Bremer DESTRUCTION für mich nach Ru...
DESTRUCTION - Infernal Overkill1985
1985 war es, zumindest in der Provinz, unüblich, den Kunden eines Plattenladens...
VIRGIN STEELE - Noble Savage1987
Vor 16 Jahren erschien mit dem dritten Longplayer der Band aus New York ein echt...