RH #280Interview

HEAVEN AND HELL

Heaven & Hell verabschieden sich von Dio

24. Juli 2010. London, Victoria Park. High Voltage Festival. Hier und heute findet das allerletzte Konzert von HEAVEN & HELL statt. Ein Konzert, das ursprünglich mit Sänger Ronnie James Dio stattfinden sollte, bevor die Rock-Ikone im Mai an Magenkrebs starb und eine fassungslose Fangemeinde hinterließ. Wie wird es sich anfühlen, Göttersongs wie ´Heaven And Hell´ ohne Ronnie zu hören

Diese Frage stellen sich nicht nur die knapp 15.000 Fans, die sich vor der Bühne drängen, während das sichtlich abgespeckte Drumkit von Vinny Appice aufgebaut wird. Auch Gitarrist Tony Iommi spricht im Vorfeld davon, dass es merkwürdig sein wird, ohne Ronnie auf die Bühne zu gehen. Für ihn und seine Kollegen bedeuten die kommenden 75 Minuten den Abschied von ihrer Zukunft mit HEAVEN & HELL, doch das spielt keine Rolle. Der Abschied von ihrem Freund wiegt so viel schwerer, und gerade deshalb ist dieser Gig für die verbliebenen Bandkollegen immens wichtig.

»Wir spielen diese Show nicht nur für die Fans, sondern vor allem auch für uns. Ich weiß nicht, welche Gefühle uns auf der Bühne überkommen werden, wenn wir diese Songs spielen, aber ich hoffe, dass es Spaß machen wird.« Das, was Iommi beschreibt, trifft es: Dieser Zwiespalt zwischen der Vorfreude auf einen mit Sicherheit tollen Gig - schließlich sind Glenn Hughes und Jorn Lande großartige Sänger - und dem Wissen um den traurigen Anlass macht diese HEAVEN & HELL-Show zu einem extrem emotionalen Ereignis.

Jubel brandet auf, als Bilder aus Ronnies...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen