RH #279Classic Albums

HADES

Resisting Success (1987)

Für viele war es eine bittere Nachricht, dass HADES  im Frühjahr nicht wie angekündigt beim Keep It True spielten. Umso erfreulicher, dass es dafür mit dem Auftritt beim Bang Your Head klappt und die dortige Setlist einige Nummern ihres grandiosen Debüts beinhalten wird. Sänger Alan Tecchio und Gitarrist Dan Lorenzo unternehmen mit uns eine Zeitreise ins Jahr 1987.

Alan, Dan, was sind eure ersten Assoziationen, wenn die Sprache auf euer Debüt kommt?

Alan: »Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn eine Band ihr erstes Album aufnimmt. Ich bin ja erst spät in die Band eingestiegen, mit Scott hatte ich zuvor aber bei Prophecy gespielt. Nun nahmen wir mit einer anderen Band ein Album auf, was wir uns zuvor schwer vorstellen konnten. HADES waren zudem eine lokale Legende. Mit ihnen im Studio zu sein, war einfach unglaublich. Wir wussten als Band nicht, was uns erwartet und wie das Album einschlägt. Dazu kam, dass wir auf demselben Label wie Exodus gelandet sind. Exodus waren damals ein großes Underground-Thema, und wir hofften darauf, in deren Sog durchzustarten. Davon haben wir uns blenden lassen.«

Dan: »Heute wundere ich mich, warum alle unser am schlechtesten klingendes Album am meisten mögen. Der Sound war wirklich ein Problem. Wir hatten zu viele Köche am Start, und die verdarben den Soundbrei. Eine wirre Situation entstand zum Beispiel, als Jimmy dem Engineer eine Nummer von Yes vorspielte und einen solchen Basssound haben wollte. Der Engineer machte ihm sofort klar, dass...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen