RH #276Seziertisch

AEROSMITH

Seziertisch

War es ein sorgfältig geplanter Publicity-Stunt, oder stand Amerikas Hardrock-Band Nummer eins zu Beginn des Jahres tatsächlich vor der ultimativen Zerreißprobe? Wochenlang beherrschte die Frage „Bleibt Steven Tyler, oder bleibt er nicht?“ die Medien, ehe man mit der Ankündigung der „Cocked, Locked, Ready To Rock“-Tour alle Spekulationen beendete. Tyler bleibt, und AEROSMITH schreiben ein weiteres Kapitel ihrer wechselhaften Karriere. Rock Hard beleuchtet die Höhen und Tiefen des umfangreichen Backkatalogs.

Für eingeschworene Fans stehen AEROSMITH auf einem Level mit Led Zeppelin und den Rolling Stones, und die „Toxic Twins“ Steven Tyler und Joe Perry, deren von Hassliebe geprägte Beziehung die Bandkreativität über Jahrzehnte befeuerte, werden in einem Atemzug mit den Songwriting-Duos Page/Plant und Jagger/Richards genannt. Neben der unbestrittenen musikalischen Klasse des Boston-Fünfers adelt vor allem die Tatsache, dass der Band nach den Erfolgen der siebziger Jahre in den Neunzigern das vielleicht größte Comeback der Musikgeschichte gelang, AEROSMITH zu echten Rock-Giganten. Von daher kann ein zweiseitiger Seziertisch der schillernden Bandkarriere nur bedingt gerecht werden und muss zwangsläufig lückenhaft bleiben. Wer tiefer in das AEROSMITH-Universum eintauchen und sich einen ungeschönten Einblick von Exzessen, Legenden und Mythen verschaffen möchte, dem seien die brillante Biografie „Walk This Way“ sowie fast alle Studioalben der Band empfohlen.

 

Unverzichtbar

 

TOY...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

AEROSMITH30.05.2017BerlinWaldbühneTickets
AEROSMITH20.06.2017KölnLanxess ArenaTickets
AEROSMITH05.07.2017CH-ZürichHallenstadion Tickets

ReviewsAEROSMITH

Back In The Saddle AgainRH #360 - 2017
Cannonball/Soulfood (146:06) Die bereits als Bootlegs existierenden Live-Aufnah...
Rocks Donington 2014RH #343 - 2015
(Edel)Alle Jahre wieder? Ja, irgendwie schon. Die exzellente letzte AEROSMITH-Vi...
Rock For The Rising SunRH #317 - 2013
(Eagle Vision/Edel) Vor knapp zwei Jahren kam es vor der Küste Japans zu einem...
Music From Another Dimension!RH #306 - 2012
Columbia/Sony (67:59) Wenn schon im Vorfeld einer Veröffentlichung die Rede da...
Der ultimative Bildband über die Bad Boys aus BostonRH #302 - 2012
(Hannibal) Der Name ist Programm und gleichzeitiges Understatement: Auf gut 200...
Devil´s Got A New Disguise: The Very Best Of AerosmithRH #236 - 2006
(79:22) Diese Compilation beinhaltet wie vermutet alle Hits von AEROSMITH, ange...
Honkin´ On BoboRH #204 - 2004
(43:57) Mit „Honkin´ On Bobo“ verbeugen sich die Luftschmiede bis zur Gras...
Oh Yeah! - Ultimate Aerosmith HitsRH #183 - 2002
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, die wievielte Best-of-Compilation von AERO...
Young Lust: The Aerosmith AnthologyRH #178 - 2001
Und wieder eine neue Zusammenstellung von AEROSMITH-Klassikern. Nach diversen Be...
Just Push PlayRH #167 - 2001
(49:55) Na bitte, es geht ja doch noch. Fast hatte man schon die Hoffnung aufgeg...
A Little South Of SanityRH #138 - 1998
Na endlich! 20 Jahre nach dem legendären "Live! Bootleg"-Album der Schmittens g...
Nine LivesRH #119 - 1997
Zugegeben, das hatten wir vor gar nicht allzu langer Zeit auch schon mal weniger...
Big OnesRH #92 - 1994
Die Hits der sich dem Ende zuneigenden Geffen-Jahre von AEROSMITH. Was in den US...
Get A GripRH #72 - 1993
Wie der marsmännchengrüne Kollege Klemm in der letzten Ausgabe bereitsberichte...
Pandora's BoxRH #57 - 1991
Es gab Zeiten, da versuchte Steven Victor Tallarico noch nicht, wie ein Schwarze...
PumpRH #35 - 1989
Das Fazit dieses Albumreviews läßt sich bedenkenlos vorwegnehmen: "Pump" hält...
Toys In The Attic1975
„Toys In The Attic“ ist wahrscheinlich das AEROSMITH-Album, das die Bandkarr...
Permanent Vacation1987
Nach einer längeren Durststrecke, in der nicht wenige die Gruppe wegen schwäch...
Pump1989
Nach der seinerzeit kritisch beäugten, im Nachhinein indes von allen Seiten abg...