RH #276Interview

PRIMORDIAL

Qualität zahlt sich aus

„All Empires Fall“ nennt sich die erste PRIMORDIAL-(Doppel-)DVD, die die hohen Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar übertrifft. Sänger Alan Nemtheanga erklärt uns die Hintergründe.

»Wir haben länger an der DVD gearbeitet als geplant; da lag wohl ein Fluch auf uns«, beginnt Alan lachend. »Alles, was schief gehen konnte, ging auch schief. Wir sind das allerdings gewohnt, denn bei sämtlichen Produktionen hängt eine dunkle Wolke über der Band. Mal sind es extreme Wettereinbrüche, mal familiäre Tragödien, mal verlorene Tapes, die uns die Zeit stehlen. Wir wussten aber, dass das Resultat etwas Besonderes werden würde; also haben wir uns die nötige Zeit genommen. Die Uhren laufen eh langsamer in PRIMORDIAL-Land.«

Das kann man wohl sagen. Alben nimmt die Band nicht gerade im Jahresrhythmus auf. Das letzte, „To The Nameless Dead“, liegt inzwischen auch schon wieder über 30 Monate zurück.

»Das nächste Album ist für September anvisiert - aber wir müssen es erst noch aufnehmen. Die Grundgerüste der Songs stehen, und sie klingen sehr vielversprechend. Es wird wieder sehr außergewöhnliche, fast proggige Parts, die PRIMORDIAL-typische Melancholie, Siebziger-Ideen und simplen, räudigen Old-School-Black-Metal geben. Die neuen Songs sind voller Energie und Leben, so viel lässt sich schon jetzt sagen.«

Interessanterweise wuchs der Status der Band gerade in den letzten beiden - veröffentlichungslosen - Jahren besonders. Wie kommt´s?

»Wir sind 2008 und Anfang 2009 sehr viel getourt,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen