RH #270Classic Albums

EXXPLORER

Symphonies Of Steel (1984)

 

Beim „Keep It True“-Festival im April verkauften EXXPLORER Shirts zum 25-jährigen Jubiläum ihres Debütalbums. Spätestens da wurde einem wieder klar, wie rasch die Zeit vergeht und wie zeitlos die Scheibe ist. Bei uns wurde das Meisterwerk der New Yorker auf dem aufstrebenden französischen Black-Dragon-Label veröffentlicht, das u.a. mit den Debüts von Savage Grace, Heir Apparent, Liege Lord und Candlemass noch andere Göttergaben auf die Menschheit losließ. Mastermind Ed LaVolpe gibt ausführlich Auskunft über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von EXXPLORER.

 

 

Ed, was sind deine Erinnerungen, wenn du an das Album zurückdenkst?

»Das Faszinierende ist, dass sich heute noch jeder an das Album erinnert. Bei mir hat sich aber vor allem das Songwriting in der Erinnerung festgesetzt. Ich weiß noch genau, wo und wie jeder Song entstanden ist. Außerdem hat uns die Platte finanziell fast ruiniert, weil wir uns für die Aufnahmen verschulden mussten.«

 

Wie kam es zum Vertrag mit Black Dragon?

»Eigentlich begann alles mit einem Review der US-Pressung im zehnten Rock Hard. Das Heft und die Übersetzung habe ich heute noch. Gleich nach dem Erscheinen bekamen wir Anrufe von Labels aus Europa. Wir haben uns für Black Dragon entschieden. Sie glaubten an das Album, schalteten Anzeigen und sorgten für Pressekontakte. Dann veröffentlichten sie aber eine Reihe schwächerer Alben. Als wir mit der geplanten zweiten Platte am Start waren und Geld für die Produktion brauchten, hielten sie uns...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen