RH #263Crossfire

Musikalisch liegen zwischen Dani Filth, dem Frontzwerg der englischen Black-Metal-Pioniere CRADLE OF FILTH, und LIZZY BORDEN, Sirene der gleichnamigen Power/US-Metal-Kapelle aus L.A., zwar Welten, ansonsten verbindet die beiden Schock-Rocker aber doch so einiges. Zum Beispiel ihr Faible für Theatralik, Schminke und AC/DC.

METALLICA - The Day That Never Comes

LIZZY: »Das ist von der neuen Metallica. Die Scheibe habe ich zwar noch nicht gehört, aber der Song hier lief schon des Öfteren im Radio. Klingt auf alle Fälle besser als „St. Anger“, obwohl Rick Rubin schon bessere Produktionen abgeliefert hat. Unser Labelboss Brian Slagel will uns schon seit Längerem mal auf ein Metallica-Konzert mitnehmen. Er ist ja schon seit einer halben Ewigkeit mit Lars, James & Co. befreundet.«

DANI: »Ich weiß nicht, wie der Song heißt, aber das ist die neue Metallica-Single, oder? Ich habe mir die Scheibe zugelegt und mag sie auch, obwohl sie bei Weitem nicht so gut ist wie das alte Zeug. Das Stück hier erinnert mich ein wenig an die Klassiker ´Fade To Black´ und ´One´. „Death Magnetic“ war übrigens in meinen Top Ten für 2008. Das lag aber auch daran, dass ich mir im letzten Jahr nur zehn CDs gekauft habe (lacht). Mein absoluter Fave war der Soundtrack zum Film „Das Parfum“. Außerdem mag ich die neuen Alben von Rotting Christ, Septic Flesh, Moonspell und die neue AC/DC.«


LORDI - Bite It Like A Bulldog

LIZZY: »Das sind Lordi! Wir waren erst kürzlich mit ihnen auf US-Tour. Nette Jungs. Manchmal taten...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

CRADLE OF FILTH - Dusk... And Her Embrace - The Original SinRH #352 - 2016
Cacophonous/Warner (71:15)Nachdem CRADLE OF FILTH vorliegende Platte eingespielt...
CRADLE OF FILTH - Hammer Of The WitchesRH #338 - 2015
Nuclear Blast/Warner (56:27)Gitarrist und Songwriter Paul Allender hat (mal wied...
CRADLE OF FILTH - The Manticore And Other HorrorsRH #306 - 2012
Peaceville/Edel (51:39) CRADLE OF FILTH haben schon vor über einer Dekade eine...
CRADLE OF FILTH - Midnight In The LabyrinthRH #301 - 2012
Peaceville/Edel (143:15) Nicht ganz so lange angekündigt wie das Klassikgedön...
CRADLE OF FILTH - Evermore Darkly...RH #294 - 2011
Peaceville/Soulfood (43:14 + DVD) Die Nachgeburt des letztjährigen „Darkly, ...
CRADLE OF FILTH - Darkly, Darkly, Venus AversaRH #282 - 2010
„Wie Iron Maiden auf Crack auf einem Friedhof voller Engel!“ So hat ein Kump...
CRADLE OF FILTH - Godspeed On The Devils ThunderRH #258 - 2008
Roadrunner/Universal (71:21) In ihrer Frühphase schon vom Black-Metal-Undergro...
LIZZY BORDEN - Appointment With Death
(54:36) Licht und Schatten. Gut und Böse. Klasse und belanglos. LIZZY BORDEN v...
CRADLE OF FILTH - ThornographyRH #234 - 2006
(100:04) Die wohl größte Gothic-Metal-Band der Welt beehrt uns nach gerade ma...
CRADLE OF FILTH - NymphetamineRH #209 - 2004
(75:45) Nachdem die Engländer mit dem 2000er Überflieger „Midian“ und de...
CRADLE OF FILTH - Damnation And A DayRH #190 - 2003
(76:54) Vergessen wir mal, dass CRADLE OF FILTH früher mal eine Band waren und...
CRADLE OF FILTH - Live Bait For The DeadRH #184 - 2002
Nun haben also auch die britischen Horror-Metaller ihr erstes offizielles Liveal...
CRADLE OF FILTH - Bitter Suites To SuccubiRH #170 - 2001
CRADLE OF FILTH, so kontrovers sie auch sein mögen, sind wahre Meister ihres Fa...
CRADLE OF FILTH - MidianRH #162 - 2000
Ehrlich gesagt war ich nie ein großer Fan der Promotion-geilen Engländer, aber...
LIZZY BORDEN - Deal With The DevilRH #162 - 2000
Auf das Comebackalbum von Axtfetischist, Partysau und Blutfreak LIZZY BORDEN kon...
CRADLE OF FILTH - From The Cradle To The GraveRH #151 - 1999
Mit diesem Six-Tracker liefern die britischen Chartbreaker eine amtliche Vollbed...
CRADLE OF FILTH - Cruelty And The BeastRH #132 - 1998
Ganz nüchtern: Für den dritten Longplayer (das Album "Vempire..." gilt ja als ...
CRADLE OF FILTH - Dusk And Her EmbraceRH #115 - 1996
Sie muß der vielzitierten Politik-Verdrossenheit ähnlich sein: meine Black Met...
CRADLE OF FILTH - VempireRH #101 - 1996
Endlich gibt es neues Material von den englischen Schwarzmetallern. Und dieses T...
CRADLE OF FILTH - The Principle Of Evil Made FleshRH #85 - 1994
Oh Mann, sehen die Gestalten auf dem Bandfoto wieder evil aus in ihrer schwarzen...
LIZZY BORDEN - Master Of Disguise
Ich meine, bei Prognosen sollte man sich sehr zurückhalten, aber nach Sondierun...
LIZZY BORDEN - Visual Lies
Eine solche Steigerung hätte ich dem guten Lizzy gar nicht zugetraut. Nachdem e...
LIZZY BORDEN - Terror Rising (Mini-LP)
Mit dem "Vinyl-auf-den-Markt-schmeißen" ist unser Lizzy ja ganz gut dabei. Daß...
LIZZY BORDEN - Menace To Society
Erst mal möchte ich alle Skeptiker beruhigen, "Menace To Society" ist kein komm...
LIZZY BORDEN - The Murderess Metal Road Show
Wer hätte nach nur einer 4-Track-EP und einem Album mit einer Doppel-Live-LP vo...
LIZZY BORDEN - Love You To Pieces
Da wir in der letzten Ausgabe nicht mehr genug Platz für eine ausführliche Bes...
LIZZY BORDEN - Love You To Pieces
Wie schrieb Uwe Lerch seinerzeit in Rock Hard 13 so schön: „Egal, wo ihr den ...