RH #261Lauschangriff

SUBWAY TO SALLY

Immer höher, immer weiter

SUBWAY TO SALLY haben zur Listening-Session ihres zehnten Studioalbums „Kreuzfeuer" ins Hannoveraner Horus-Sound-Studio geladen und präsentieren dort eine weitere Klasse-Platte, die dem großen Jubiläum würdig ist. Die Hintergründe der Aufnahmen verrät Gitarrist und Texter Bodenski.

Bereits der Vorgänger „Bastard" wurde in diesem Studio aufgenommen. Damals lernten SUBWAY TO SALLY den Bassisten und Produzenten Fabio Trentini kennen, der sie seinerzeit punktuell unterstützte. Weil sie so gut mit ihm zurechtkam, legte die Band diesmal die komplette Produktion in seine Hände.

»Er war bereits in die Vorproduktion eingebunden und hat uns während der Demophase mehrere Male zu Hause besucht«, führt Bodenski aus. »Die Chemie zwischen uns stimmt einfach. Wir haben im Oktober innerhalb von 14 Tagen die ganzen Basics eingehämmert.«

Die vielen Feinheiten wurden von den Musikern meist zu Hause aufgenommen.

»So ein großes Studio kostet ja schließlich eine Menge Geld«, gibt der Gitarrist zu bedenken. »Und mit den heutigen technischen Möglichkeiten kann man vor allem Sachen wie Akustikgitarre, Geige und Chöre genauso gut in unseren jeweiligen Heimstudios aufnehmen. Da kommt es nämlich vor allem darauf an, gute Mikrofone zu verwenden und entsprechende Absorber (schallschluckende Elemente wie Wände oder Würfel - ms) zu stellen. Was wir ohne Qualitätsverlust auslagern konnten, haben wir ausgelagert, aber an wichtigen Sachen sparen wir natürlich nicht. So mixen wir beispielsweise hier im Horus...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

SUBWAY TO SALLY + PALACE + FUTILE19.10.2018Annweiler, Hohenstaufensaal2. TRIFELS ROCK FESTIVAL Tickets
SUBWAY TO SALLY20.12.2018StuttgartWizemannTickets
SUBWAY TO SALLY21.12.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
SUBWAY TO SALLY22.12.2018GießenHessenhallenTickets
SUBWAY TO SALLY23.12.2018DresdenAlter SchlachthofTickets
SUBWAY TO SALLY26.12.2018BochumRuhrCongressTickets
SUBWAY TO SALLY27.12.2018WürzburgPosthalle Tickets
SUBWAY TO SALLY28.12.2018BielefeldRinglokschuppenTickets
SUBWAY TO SALLY29.12.2018BremenPier 2Tickets
SUBWAY TO SALLY30.12.2018PotsdamMetropolishalleTickets

ReviewsSUBWAY TO SALLY

Hier und jetzt: Ein Jahr unterwegs mit Subway To SallyRH #372 - 2018
Stefan Anker(Eigenproduktion)„Stefans Bilder erfüllen den Anspruch, den beson...
NeonRH #358 - 2017
STS/Universal (101:09)SUBWAY TO SALLY gehören zu den Bands, die Projekte und Al...
Mitgift - MördergeschichtenRH #322 - 2014
BONUSBOMBESTS/Universal (50:48)Nach dem Nummer-sicher-Vorgänger „Schwarz in S...
Unsterblich – Die offizielle BiographieRH #308 - 2012
(Verlag Nicole Schmenk) SUBWAY TO SALLY haben ihre Biographie selbst verfasst, ...
Schwarz in SchwarzRH #293 - 2011
STS/Universal (54:36) Auf Aktion folgt Reaktion: Entstand der Vorgänger „Kre...
Nackt IIRH #282 - 2010
Nachdem die erste „Nackt“-DVD mit Gold ausgezeichnet wurde, war abzusehen, d...
Kleid aus Rosen
Universal (71:50) Mit Best-of-Scheiben ist das ja immer so eine Sache: Man ka...
KreuzfeuerRH #263 - 2009
Nuclear Blast/Warner (53:20) „Bastard“ war ein angenehm hartes Mittelalter-...
Bastard
(46:27) Nicht zuletzt wegen der anderen Entstehungsgeschichte unterscheidet sic...
BastardRH #246 - 2007
(46:27) Nicht zuletzt wegen der anderen Entstehungsgeschichte unterscheidet sic...
Nord Nord OstRH #220 - 2005
(42:13) SUBWAY TO SALLY haben einen etwas anderen Kurs eingeschlagen. Der Kompa...
Sieben
(13:27) Das ist mal ´ne Single, die richtig interessant ist. Das Titelstück i...
Engelskrieger
(45:20) SUBWAY TO SALLY steckten in einer Sackgasse. Mit dem letzten Longplayer...
HerzblutRH #167 - 2001
(49:50) Wie wird sich eine Band fühlen, die den Nachfolger eines Albums schreib...
Schrei - Live
Bei welcher deutschen Band, wenn nicht bei SUBWAY TO SALLY, macht ein Live-Album...
HochzeitRH #142 - 1999
Bisher fand ich SUBWAY TO SALLY zwar ganz gut, aber von einem wirklichen Fan-Das...
Bannkreis
Mit ihren drei bisher veröffentlichten Langrillen ("Album '94", "MCMXCV" und "F...
Foppt den Dämon!RH #101 - 1996
Mit ihrem dritten Album setzen SUBWAY TO SALLY den auf dem Vorgänger eingeschla...
MCMXCV
Wer von SUBWAY TO SALLY nur schwermetallische Klänge erwartet, der ist bei den ...
Album 1994
Beim Stöbern in den CD-Regalen fallen einem manchmal Silberlinge in die Hände,...
Hochzeit1999
Es war der ehemalige Kollege Kai Wendel, der mir schon vor Jahren in den Ohren l...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen