RH #257Interview

ROSS THE BOSS

5.000 Rabauken

Mit The Dictators hat er Mitte der Siebziger die Ramones maßgeblich beeinflusst und später mit Manowar den episch-heroischen Metal geprägt wie kein anderer Gitarrist. 20 Jahre nach seinem Rauswurf inthronisiert sich Ross Friedman erneut im alten Metier als „New Metal Leader“.

Ross spart nicht mit harten, ehrlichen Worten - und doch wirkt der New Yorker nicht wie ein verbitterter, aller Mann. Während andere mit 54 an die Rente denken, will er es mit jungen, hungrigen Musikern noch mal wissen: ROSS THE BOSS mag egoistisch, großkotzig und selbstherrlich klingen - doch die Entscheidung, das etablierte Pseudonym als Bandnamen zu nutzen, fällte das Label. Ein Schlüssel zur Kämpfernatur ist seine Kindheit in der Bronx:

»Meine Highschool war eine reine Jungenschule mit 5.000 Schülern, und der Kampf um das Lunchgeld fing schon auf dem Hinweg an. Es war wie ein Trainingslager für Knastvögel. Jeden Tag gab es Schlägereien, auch wenn ich als großgewachsener Football-Spieler dem gröbsten Ärger ausweichen konnte. Wer hier überlebt, der packt es überall. Allerdings vermisse ich meine Nachbarschaft kein bisschen, und wir haben unserem Sohn Jesse eine bessere Jugend ermöglicht. Man musste immer auf der Hut sein. Heute ist die ganze Stadt sicherer und sauberer. Man muss sich nicht alle paar Meter umdrehen. Mit The Dictators waren wir überall in Europa unterwegs. Unser Debüt erschien 1975, und noch vor Manowar hatte ich bereits vier Alben veröffentlicht.«

Die erste Gitarre finanzierte dem...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT24.10.2018KölnEssigfabrikTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT24.10.2018CH-WinterthurGaswerkTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT26.10.2018BochumMatrixTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT27.10.2018AndernachJuzTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT30.10.2018AschaffenburgColos-Saal Tickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT31.10.2018HamburgMarkthalleTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT01.11.2018RheineHypothalamusTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen