RH #252Interview

Die besten Platten aller Zeiten - Frank Albrecht

25 Jahre Rock Hard, 25 Scheiben für die einsame Insel. Unsere Schreiber haben in schlaflosen Nächten ihre Top 25 zusammengestellt. Und dieses Mal gibt es keine Ausreden, dieses Mal müssen es die definitiv besten 25 Platten aller Zeiten sein. Wir haben uns beschränkt.

1. QUEENSRYCHE - Operation: Mindcrime (1988)

Geniales Konzept, geniale Musik - wird wahrscheinlich nie mehr übertroffen! 

2. FATES WARNING - Awaken The Guardian (1986)

Gänsehaut-Melodien en masse und ein John Arch in Topform! 

3. METALLICA - Master Of Puppets (1986)

Hier gibt´s keine einzige Note, die nicht perfekt ist. 

4. RUSH - Permanent Waves (1980)

Vielleicht das Rush-Album mit der höchsten Hitdichte. 

5. MERCYFUL FATE - Don´t Break The Oath (1984)

Setzte Maßstäbe, sowohl musikalisch als auch vom Gruselfaktor. 

6. RIOT - The Privilege Of Power (1990)

Das originellste Speed-Metal-Album aller Zeiten! 

7. SAXON - Power And The Glory (1983)

Noch ein Album ohne einen Hauch von einem Ausfall. 

8. SANCTUARY - Into The Mirror Black (1990)

Aus Nostalgiegründen - eigentlich ist Nevermores „Dead Heart In A Dead World“ genauso gut. 

9. AC/DC - Back In Black (1980)

Nicht umsonst vom Rock Hard im „Best Of Rock & Metal“-Buch zum besten Metal-Album aller Zeiten gewählt. 

10. BOLT THROWER - ...For Victory (1994)

Hier haben die Briten ihren Stil optimiert und von Colin Richardson einen perfekten Sound gezimmert bekommen. 

11. EXHORDER - The Law (1992)

Ein fieseres Thrash-Album mit mehr verbalen Pöbeleien wird es wohl niemals mehr geben. 

12. TYPE 0 NEGATIVE - Slow, Deep And Hard (1991)

Die perfekte Kreuzung aus Carnivore und Type 0, böse bis zum Abwinken! 

13. CREED - Weathered (2001)

Emotionen pur! 

14. THE TUBES - Outside Inside (1983)

Ein zeitlos-geniales Rockalbum, ungemein facettenreich. 

15. UFO - Making Contact (1983)

Zählt nicht zu ihren Klassikern, ist aber mein Lieblingsalbum der Briten. 

16. EXODUS - Fabulous Disaster (1989)

Thrash vom Feinsten, wird gerne mal unterbewertet. 

17. HYPOCRISY - The Final Chapter (1997)

Death Metal in Vollendung, immer schön abwechselnd ein krachend-schneller und ein majestätisch-melodischer Song. 

18. VOLBEAT - Rock The Rebel/Metal The Devil (2007)

Die optimale Mischung aus Punkrock, Metal, Rock´n´Roll und ganz großen Melodien. 

19. SUBWAY TO SALLY - Herzblut (2001)

Besser geht Mittelalter-Metal nicht. Zudem mit grandiosen Texten ausgeschmückt. 

20. MARILLION - Clutching At Straws (1987)

Die Band auf ihrem (frühen) Zenit, sowohl musikalisch wie auch lyrisch. 

21. MSG - Assault Attack (1982)

Schenker in Höchstform und dazu die kraftvollen Vocals von Graham Bonnet. 

22. WARGASM - Why Play Around? (1988)

Der ewige Geheimtipp in Sachen Power-Thrash. 

23. RATT - Invasion Of Your Privacy (1985)

Zusammen mit Bon Jovis „Slippery When Wet“ das beste Hairspray-Metal-Album aller Zeiten. 

24. WEISSGLUT - Etwas kommt in deine Welt (1998)

Noch mal ganz große Emotionen, gepaart mit wundervollen, bedeutungsschwangeren Texten. 

25. TIAMAT - Clouds (1992)

Die optimale Balance aus Melancholie und metallischer Bissigkeit.

 

(Anmerkung: 25 Platten sind natürlich zu wenig, um alle wichtigen Bands zu würdigen. Wo sollen da z.B. noch Motörhead, Sepultura, Kreator, Metal Church oder Warrior Soul hin?)

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen