RH #250Interview

CHILDREN OF BODOM

MAGISCHE MOMENTE - MUSIKER ERINNERN SICH: Alexi Laiho

Alexi „Wildchild“ Laiho ist Gitarrist und Sänger der finnischen Überflieger Children Of Bodom

»Der Moment, als ich erstmals das Steve-Vai-Album „Passion And Warfare“ gehört habe, hat mein ganzes Leben verändert. Dieses Album ist der Grund dafür, dass ich mit dem Gitarrespielen begonnen habe. Ein anderer wichtiger Einfluss war „No Rest For The Wicked“ von Ozzy Osbourne, denn auf der Scheibe spielte erstmalig Zakk Wylde. Zakk hat mit seinen Riffs und Soli so Arsch getreten, dass mir bis zum heutigen Tag der Hintern wehtut, und war zusammen mit Steve dafür verantwortlich, dass ich mein Herz an den Rock´n´Roll verloren habe.

Zehn Jahre später hatten die beiden - natürlich - auch mit meinem schönsten Rock´n´Roll-Erlebnis aller Zeiten zu tun, denn wir trafen uns in Los Angeles, um gemeinsam für das Cover von „Guitar World“ zu posen. Da stand ich nun zusammen mit meinen Jugendidolen Zakk Wylde und Steve Vai, die sich beide als supernette Typen entpuppten und absolut nicht dem Klischee vom arroganten Rockstar entsprachen. Diesen Tag werde ich nie vergessen!«

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

GLORYHAMMER + CHILDREN OF BODOM + D.A.D. + SODOM + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS + EXODUS + SKALMÖLD07.12.2018
bis
08.12.2018
Geiselwind, AutohofCHRISTMAS BASHTickets
VENOM + CHILDREN OF BODOM + ALESTORM + SODOM + TANKARD + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS + MOTORJESUS + DARK TRANQUILLITY + LACUNA COIL + u.v.m.07.12.2018
bis
08.12.2018
Oberhausen, TurbinenhalleRUHRPOTT METAL MEETINGTickets

ReviewsCHILDREN OF BODOM

I Worship ChaosRH #341 - 2015
Nuclear Blast/Warner (44:24)Wer sich noch daran erinnern kann, wie „Halo Of Bl...
Halo Of BloodRH #313 - 2013
Nuclear Blast/Warner (41:43) Wenn Alexi Leiho in Interviews erklärt, sich anl...
ROADKILLRH #309 - 2013
Jussi Hyttinen (www.nuclearblast.de/shop) Man muss die Musik von CHILDREN OF B...
Holiday At Lake Bodom (15 Years Of Wasted Youth)RH #301 - 2012
Spinefarm/Universal (78:40) Gelungene Best-of-Compilation der finnischen Modern...
Relentless Reckless ForeverRH #286 - 2011
Spinefarm/Universal (39:24) Kaum eine andere Band ist in der Lage, brachiale t...
Skeletons On The Closet
Spinefarm/Universal (66:00) VÖ: bereits erschienen Die Könige der Coversongs...
BlooddrunkRH #252 - 2008
(36:51) Ihren ganz besonderen Reiz bezogen CHILDREN OF BODOM schon immer aus de...
Are You Dead Yet?RH #221 - 2005
(37:27) Alexi Laihos Hate-Crew ist mit Studioalbum Nummer fünf am Start. „Ar...
Trashed, Lost & StrungoutRH #211 - 2004
(14:56) Das Titelstück dieser EP ist ein Volltreffer in allerbester COB-Manie...
Hate Crew DeathrollRH #191 - 2003
(39:56) Wenn Chefglatze Götz K. ins Schwärmen gerät, bin ich anfangs immer e...
Follow The ReaperRH #165 - 2001
(41:16) Mit ihrem letzten Album "Hatebreeder" haben sie mich völlig aus den Soc...
Tokyo Warhearts/Live In Japan 1999RH #151 - 1999
Ursprünglich war dieses in Tokyo aufgenommene, 45minütige Livealbum wohl als N...
HatebreederRH #144 - 1999
Bereits mit ihrem Debüt "Something Wild" konnten sich die finnischen Power/Blac...
Something WildRH #129 - 1997
CHILDREN OF BODOM sind - Schande über mein Haupt! - besser als die viel zu hoch...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen