RH #246Interview

ALCHEMIST

Null Bock auf Prog

Obwohl ihnen mit “Tripsis” erneut ein Meisterwerk des vielseitigen Metal gelungen ist, dümpeln ALCHEMIST im tiefsten Underground herum. Sänger und Gitarrist Adam Agius (36) zeigt uns seine Welt, in der es wider Erwarten keine Kängurus gibt. Schade eigentlich.

Adam, eure Arbeit an “Tripsis” hat satte drei Jahre in Anspruch genommen. Galaktisches Tempo, fast so schnell wie Def Leppard oder Metallica.

 

»Genau vor drei Jahren zog unser Drummer nach Brisbane, und so mussten wir uns als Band komplett umstellen. Wir konnten weder gemeinsam proben noch gemeinsam Songs schreiben. Das klingt jetzt nach Jammerei, aber gerade in Sachen Songwriting mussten wir jede Menge neu lernen.«

 

“Tripsis” weist viel mehr Härte und Brutalität als euer Vorgängeralbum “Austral Alien” auf, besticht aber gleichzeitig durch höhere Vielseitigkeit. Man hört Einflüsse von so unterschiedlichen Bands und Künstlern wie Pink Floyd, Devin Townsend, Killing Joke, Opeth, Voivod, Neurosis, Iron Maiden, Sigur Ros sowie aus der Death-Metal-Szene.

 

»Meine Einflüsse ändern sich ständig, und was für die Musik von “Austral Alien” ausschlaggebend war, zählt heute nicht mehr. Ich stimme dir zu, dass Pink Floyd und Neurosis eine wichtige Rolle für die neue Platte gespielt haben. Aber Devin, Killing Joke und Opeth haben keinerlei Einfluss ausgeübt. Maiden sind eine meiner absoluten Lieblingsbands, Voivod ebenfalls. Aber wer zur Hölle sind Sigur Ros?«

 

Ein unglaublicher Traum aus Island.

 

»Aha, okay (lacht). Und was...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen