RH #241Interview

LINKIN PARK

Alles bleibt anders

14 Monate lang verschanzten sich LINKIN PARK mit Kult-Producer Rick Rubin im Studio, um ihrem Sound einen komplett neuen Anstrich zu verpassen. Beim Interviewtermin in West Hollywood plauderte Frontmann Chester Bennington in bester Geburtstagslaune über das neue Album „Minutes To Midnight“, penetrante Fans, neurotische Texte und windschiefe Häuser.

Über den Hügeln von Hollywood und Beverly Hills hängen dicke graue Wolken. Dünne Regentropfen sprenkeln den Sunset Boulevard. Es ist ein bedeckter Frühlingstag im ansonsten stets sonnigen Kalifornien. Unweit der berühmtesten Straße von Los Angeles bewacht ein Ex-Marine in einer 1.000-Dollar-Hotelsuite die erste Promo-Kopie der neuen LINKIN PARK-Scheibe „Minutes To Midnight“. Neben ihm, an einem kleinen Couchtisch, sitzen Musikjournalisten aus der ganzen Welt, die sich über dicke Kopfhörer die zwölf neuen Songs der CD zu Gemüte führen dürfen. Unter ihnen sind ein paar Japaner, die schon mal ins Album reinhören wollen, obwohl ihre Interviewtermine erst für den nächsten Tag angesetzt sind. Asien ist laut generalstabsmäßig geplantem Promotion-Schedule morgen dran. Heute darf erst mal die europäische Presse die Band zum Gespräch bitten.

Eine Etage höher blickt die US-Labelvertreterin vor der Tür einer weiteren Suite unruhig auf die Uhr. Für sie ist „Minutes To Midnight“ »die wichtigste Platte des Jahres«. Durch die verspätete Ankunft der Band hat sich der Interview-Zeitplan gewaltig verschoben. Chester Bennington, der entspannt mit...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsLINKIN PARK

The Hunting PartyRH #326 - 2014
Warner (44:10) Nachdem die beiden letzten Studio-Platten „A Thousand Suns“ ...
RechargedRH #319 - 2013
Warner (68:52) Machen wir´s kurz: „Recharged“ fährt die Songs des Vorgän...
Living Things+RH #314 - 2013
(Warner) Ein Dreivierteljahr nach der regulären Veröffentlichung ihrer fünft...
Living ThingsRH #303 - 2012
Warner (37:04) Nach den durchwachsenen Kritiken zu ihrem letzten Album „A Tho...
A Thousand SunsRH #282 - 2010
Keine Ahnung, welchen Job Brad Delson momentan bei LINKIN PARK hat. Grillmeister...
LP Underground 9 - Demos
Zehn Jahre nach Veröffentlichung ihres bahnbrechenden Debüts „Hybrid Theory...
Songs From The Underground
Warner (36:45) VÖ: bereits erschienen So löblich die Idee hinter dieser Comp...
Road To Revolution - Live At Milton Keynes
Warner (77:27 + DVD) Drei Studioalben haben LINKIN PARK gebraucht, um in die ...
Minutes To MidnightRH #242 - 2007
Machine Shop/Warner (43:29) LINKIN PARK haben sich weiterentwickelt. Die Nu- un...
Minutes To MidnightRH #242 - 2007
Machine Shop/Warner (43:29) Rick Rubins Stripped-down-Produktion passt wunderba...
Live In TexasRH #200 - 2003
(41:44) Typisch Musikindustrie: Anstatt einen sensationell erfolgreichen Newcom...
Meteora RH #192 - 2003
(36:43) Es gab von vielen Seiten Befürchtungen, das zweite reguläre Album vo...
ReanimationRH #184 - 2002
Schon die Limp Bizkit-Remix-CD „New Old Songs“ war trotz ihrer unbestreitbar...
Hybrid TheoryRH #165 - 2000
(37:53) LINKIN PARK sind das größte Phänomen der Neo-Metal-Bewegung. Ihre Rif...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen