RH #240Titelstory

MEGADETH

Zwei Paar Boxhandschuhe

Dave Mustaine ist sicher eine der spannendsten, kreativsten wie umstrittensten Figuren der Metalszene. Ein Mann, der alle Höhen und Tiefen des Geschäfts kennen gelernt hat. Ein gefallener Engel, dessen neues Album „United Abominations“ eine Art Wiederauferstehung symbolisiert und der offenbar endlich seine innere Ruhe gefunden hat.

Lang ist´s her. Jahre sind wir uns nicht mehr über den Weg gelaufen. Irgendwann hat sich die Spur verloren, nachdem eine Rock-Hard-Titelstory geplatzt war. Wer wann was gesagt hat, interessiert jetzt nicht mehr (Leser von „Rock Hard Mania“ kennen die amüsante Geschichte). Tatsache ist, dass ich nach den rasanten Anfangsjahren von MEGADETH, als die Band noch rebellisch, unberechenbar, rotzig war und dennoch (!) musikalische Spitzenklasse repräsentierte, nach und nach das Interesse verlor. Wie viele andere auch. Der kommerzielle Erfolg von Alben wie „Countdown To Extinction“ (Platz zwei der US-Billboard-Charts) gab Mustaine Recht. Wie hätte ich einem Drogenabhängigen (der nicht immer einfach zu nehmen war und zuvor schon diverse Musikjournalisten in die Wüste geschickt hatte) unter die Augen treten und behaupten können, dass seine Musik schon mal besser war? Zumal die Alben aus der „Rock“-Phase von MEGADETH einige starke Songs zu bieten haben: ´Trust´ z.B. oder ´A Tout Le Monde´.

Nur schlichen sich mit der Zeit immer mehr Belanglosigkeiten ein - bis hin zu einem Album wie „The World Needs A Hero“, das mittelmäßiger nicht sein konnte. Für eine Ikone...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

VOLBEAT + DISTURBED + KING DIAMOND + ABBATH + DARK FUNERAL + WINDHAND + HAVOK + AMON AMARTH + BABYMETAL + TREMONTI + u.v.m.04.06.2016
bis
05.06.2016
NL-Nimwegen, GoffertparkFORTAROCKTickets
AMON AMARTH + AVANTASIA + KREATOR + MAYHEM + SALTATIO MORTIS + PARADISE LOST + HEAVEN SHALL BURN + LACUNA COIL + POWERWOLF + CANDLEMASS + u.v.m.03.08.2017
bis
05.08.2017
WackenWACKEN OPEN AIRTickets
MEGADETH + KREATOR + WINTERSUN + ELUVEITIE + MGLA + HEAVEN SHALL BURN + VITAL REMAINS + EPICA + HATEBREED + FIDDLER'S GREEN + u.v.m.16.08.2017
bis
19.08.2017
DinkelsbühlSUMMER BREEZETickets

ReviewsMEGADETH

DystopiaRH #345 - 2016
Viele Alben der Thrash-Big-Four, die wirklich das Zeug zu unsterblichen Klassike...
MY LIFE WITH DETHRH #321 - 2014
David Ellefson with Joel McIver(Howard Books) Nach Dave Mustaine will nun auch ...
Countdown To Extinction LiveRH #318 - 2013
(Tradecraft/Universal) MEGADETH befinden sich weiterhin im Jubiläumsrausch: Na...
Super ColliderRH #314 - 2013
Tradecraft/Universal (45:14) Zuletzt hat sich Dave Mustaine nur noch mit seltsa...
Th1rt3enRH #294 - 2011
Roadrunner/Warner (57:36) Dave Mustaines seit einigen Jahren in unschöner Rege...
EndgameRH #268 - 2009
Roadrunner/Warner (44:39) „United Abominations“ war sicher kein schlechtes ...
Anthology - Set The World AfireRH #259 - 2008
EMI (154:47) Ganz ehrlich: Mit einer Aufzählung aller MEGADETH-Compilations m...
United AbominationsRH #240 - 2007
Roadrunner/Warner (48:03) Nicht mal Dave Mustaine selbst (siehe Titelstory in d...
Greatest HitsRH #220 - 2005
(78:13 + DVD) „Greatest Hits“-Scheiben sind ein Ding, über das man sich ge...
The System Has FailedRH #209 - 2004
(48:32) Selbst eingefleischte „Rattleheads“ können kaum leugnen, dass es ...
Rude AwakeningRH #179 - 2002
Böse Zungen meinen ja, es wäre sehr vorteilhaft gewesen, dass es bislang kein ...
The World Needs A HeroRH #169 - 2001
Neues Album, neue Plattenfirma, neuer Gitarrist (anstelle von Marty Friedman sch...
Capitol Punishment: The Megadeth YearsRH #163 - 2000
Gegen die Veröffentlichung von Best-of-Compilations spricht eigentlich nichts. ...
RiskRH #148 - 1999
Nach dem ersten Durchlauf von "Risk" ist man geneigt, mit einem Stoßseufzer gen...
Cryptic WritingsRH #121 - 1997
Obwohl sich zwei, drei fetzigere Nummern ins Programm geschlichen haben, verfolg...
Youthanasia With Hidden TreasuresRH #96 - 1994
"Auf die Nachfrage der Fans" hätte man reagiert, ließ Megadave unlängst bei M...
YouthanasiaRH #90 - 1994
Mit seinem sechsten Studioalbum hat sich einer der größten Egozentriker der ge...
Countdown To ExtinctionRH #63 - 1992
Seien wird doch mal ehrlich - er angestrebte Superstarstatus ist nach "Rust In P...
Rust In PeaceRH #43 - 1990
Kühnemunds Triumph war perfekt. Wild tanzend hüpfte unser Redaktionsheavy übe...
Wake Up DeadRH #25 - 1986
In England erschienen ist diese Maxi (Deutschland: A-Seite 'Anarchy ...'), die L...
So Far, So Good.... So What!RH #25 - 1988
Seit ca. drei Wochen gibt es nur noch eine Platte, die hier bei mir ununterbroch...
Killing Is My Business...RH #12 - 1985
Euphorien und Begeisterungsstürme kann ich mir bei MEGADETH wohl inzwischen spa...
So Far, So Good...So What!1988
Auch wenn das letzte wirklich gute MEGADETH-Album „Youthanasia“ bereits sieb...