RH #240Interview

ROSS THE BOSS

No solos, no speeches, no bullshit!

ROSS THE BOSS (bürgerlicher Name: Ross Friedman) war als Gitarrist der ersten sechs Manowar-Alben maßgeblich am Entstehen vieler unsterblicher Metal-Hymnen beteiligt. Trotzdem musste er die Band nach dem ersten Mega-Erfolg „Kings Of Metal“ verlassen. Anlässlich seines bevorstehenden Auftritts auf dem Rock Hard Festival kramt er noch einmal in seinen Erinnerungen.

Ross, der schon vor Manowar erfolgreich Musik machte (The Dictators, Shakin´ Street), ist ein witziger, kumpelhafter Typ, der alle traditionellen Rock´n´Roll-Klischees verkörpert und sich im Fellhöschen mit Schwert reichlich albern vorgekommen sein muss. So tauschte er schon in den Anfangstagen von Manowar den Lendenschurz gegen eine weitaus weniger peinliche Lederhose und war für viele „erwachsenere“ Manowar-Fans immer das seriöse Aushängeschild der Band. Weil er damit bereits optisch aus der Rolle fiel und außerdem das Songwriting mitbestimmen wollte, musste er die Band möglicherweise auf dem Zenit des Erfolges verlassen. Joey DeMaio würde dafür sicherlich eine andere Erklärung finden; Fakt ist aber, dass sich Ross damals nicht mehr wirklich wohl fühlte in seiner eigenen Band.

»Joey und ich haben Manowar zusammen gegründet. Wir hatten eine gemeinsame Vision und hockten jahrelang wie ein Ehepaar zusammen«, blickt Ross ohne Wehmut zurück. »Es war nicht immer einfach: Die Plattenfirmen heuerten und feuerten uns in regelmäßigen Abständen, was den Druck auf uns immens verstärkte. Irgendwann hielten es Joey und ich nicht...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT24.10.2018KölnEssigfabrikTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT24.10.2018CH-WinterthurGaswerkTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT26.10.2018BochumMatrixTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT27.10.2018AndernachJuzTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT30.10.2018AschaffenburgColos-Saal Tickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT31.10.2018HamburgMarkthalleTickets
ROSS THE BOSS + BULLET + PORTRAIT01.11.2018RheineHypothalamusTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen