RH #235Interview

PAPA ROACH

Hier kommt der Muschi-Geist!

Ein überraschtes "Was? Die gibt's immer noch?" oder ein je nach Zustand des Langzeitgedächtnisses halbwegs authentisch geträllertes "Cut myself into pieces, I've reached my last resort" sind die häufig gehörten Reaktionen auf die Ankündigung einer neuen PAPA ROACH-CD.

»Dass uns viele Leute immer noch auf 'Last Resort' beschränken, ist okay«, macht Drummer Dave Buckner gute Miene zum bösen One-Hit-Wonder-Gerede. »Der Song ist Segen und Fluch zugleich. Im Nachhinein überwiegt aber das Positive. 'Last Resort' ist quasi unser 'Iron Man'. Wir haben eine DER Rap-Metal-Hymnen in unserer History. Und wir sind noch längst nicht am Ende.«

»Yeah, Dude!«, stimmt Sänger Coby Shaddix dem Orakel seines Kollegen lautstark zu. Er sitzt mit Dave im Berliner Büro des Universal-Labels. Coby ist zappelig und übernächtigt zugleich, trägt schon vormittags Kajal, kleckert sich erst mal einen Strahl Mineralwasser auf die Hose (»Oh, mein Schwanz ist nass geworden!«) und kratzt sich anschließend ausgiebig am Gemächt. Mein Blick fällt daher lieber auf den Unterarm von Dave, der mit ein paar neuen Tattoos beeindruckt.

Dave: »Eines davon ist ein Davidstern. Lustigerweise fragen mich seitdem Leute, ob ich Jude sei.«

Was eine nahe liegende Vermutung wäre...

»Ich bin aber keiner. Ich bin Indianer. Mein Opa konnte kaum lesen und schreiben. Kurz vor seinem Tod hat er diverse Skulpturen angefertigt. Darunter war auch ein Davidstern. Er hat ihn einfach nur gemacht, weil ich David heiße. Und darum habe...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen