RH #233Interview

ALL THAT REMAINS

Hinter jedem zweiten Bus(c)h

Make it or break it, Barfuß oder Lackschuh: Ein ungeschriebenes Gesetz der Musikbranche besagt, dass das dritte Studioalbum einer Gruppe über den weiteren Verlauf ihrer Karriere entscheidet.

»Wenn das stimmt, dann werden wir noch in diesem Jahr den Durchbruch schaffen«, ist sich ALL THAT REMAINS-Sänger Phil Labonte sicher, mit dem neuen Silberling „The Fall Of Ideals“ sein Gesellenstück abgeliefert zu haben. Dass man dem Quintett aus dem Eldorado des Metalcore, dem US-Bundesstaat Massachusetts, in dem Zusammenhang immer noch eine zu große stilistische Nähe zu Killswitch Engage nachsagt, kratzt die 31-jährige Rampensau herzlich wenig.

»Unseren Sound kann man auf vielfältige Weise interpretieren. Der eine hört diese Band raus, der andere jene. Mir geht es vor allem darum, gute Platten abzuliefern, und das ist uns mit „The Fall Of Ideals“ meiner Meinung nach gelungen. Dafür sprechen die vielen guten Kritiken aus aller Welt.«

...in denen die fette Produktion von Killswitch-Engage-Wunderknabe Adam Dutkiewicz (g.), der schon den Vorgänger „This Darkened Heart“ prächtig in Szene gesetzt hat, meist lobend erwähnt wird.

»Adam weiß am besten, wie man uns im Studio zu Höchstleistungen anstachelt, und weil wir ihn seit einer halben Ewigkeit kennen, können wir ihm blind vertrauen. Überhaupt kann man mit Dutkiewicz prima zusammenarbeiten. Im Studio ist er nämlich nur halb so crazy wie auf der Bühne«, preist Mr. Labonte den hyperaktiven Spargeltarzan der Konkurrenz.

Aber auch ansonsten...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen