RH #230Interview

MAGO DE OZ

Open Up And Say... Ahh!

In ihrer Heimat Spanien zählen MÄGO DE OZ schon längst zu den größten Acts, doch hier zu Lande konnte die Truppe mit ihrem spanischsprachigen, folkigen Heavy-Rock allenfalls Achtungserfolge erzielen. Daher nahmen wir uns Drummer Txus Di Fellatio zur Brust, um herauszufinden, wie die Zauberbuben die Sprachbarriere überwinden wollen.

Txus: »Keine Sorge deswegen! Wir werden auf jeden Fall Übersetzungen der Texte auf unsere Homepage stellen. Außerdem steht nahezu fest, dass es eine englische Version von „Gaia II“ geben wird, auf der unser Sänger Jose zusammen mit internationalen Künstlern wie Glenn Hughes, Dee Snider oder Doro singen wird.«

Wie seid ihr überhaupt auf die Idee gekommen, eurem 2003er Studioalbum „Gaia“ einen zweiten Teil hinzuzufügen?

»Als wir „Gaia“ ins Leben riefen, wussten wir schon, dass es eine Trilogie werden würde. Da wir die einzige spanische Band sind, die Konzeptalben macht, wollten wir einen Schritt weitergehen.«

Haben euch das nackte Mädel und die Vaginas auf Beinen, die euer Zeichner auf dem „Gaia II“-Cover platziert hat, keine Zensurprobleme beschert?

»Eigentlich nicht. Am problematischsten war es in Südamerika, wo wir einen Überleger produzieren mussten, das unser Covermännchen Damian inmitten von Flammen zeigt. Das eigentliche Cover mit den sexy Details sieht man erst, wenn man die CD öffnet.«

Abgesehen davon sind sowohl eure Musik als auch das Artwork weitaus metallischer ausgefallen: Damian post mit einer Flying V, und euer Logo ist komplett...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen