RH #226Interview

DIAMOND HEAD

Stolz wie Oskar

Glücklicher Brian Tatler: Obwohl dem Mittvierziger mit DIAMOND HEAD der kommerzielle Durchbruch bis heute versagt blieb, kann der sympathische Saitenhexer von den Tantiemen seiner Stücke bequem leben.

»God bless Metallica!«, kokettiert der Riffmaster mit der Tatsache, dass Hetfield & Co. im Laufe ihrer Karriere mit ´Am I Evil?´, ´The Prince´, ´It´s Electric´ und ´Helpless´ gleich vier Tracks des „Lightning To The Nations“-Debüts der NWOBHM-Kulttruppe aus Stourbridge/England coverten. »Ohne diese regelmäßige Einnahmequelle müsste ich längst einer geregelten Arbeit nachgehen. Und DIAMOND HEAD hätte ich auch nicht wieder ins Leben rufen können.«

Diesmal jedoch ohne Tatlers Alter Ego Sean Harris (v.), der auf „All Will Be Revealed“, dem zweiten (!) Comeback-Album nach „Death And Progress“ (1993), von Nick Tart, einem Frontmann ganz in der Tradition von Robert Plant, Paul Rodgers und Kevin Martin (ex-Candlebox), ersetzt wurde. Aber auch sonst fischen DIAMOND HEAD auf ihrem jüngsten Werk in meist hardrockigen Gewässern. Dennoch kam für das letzte verbliebene Gründungsmitglied, das sich in der Zwischenzeit einige Jahre als Gitarrero der britischen Band Quill verdingte, ein Namenswechsel nicht in die Tüte.

»Sean wollte unseren Namen unbedingt ändern, als wir 2002 gemeinsam eine Scheibe aufgenommen haben. Weil ich damit aber nicht einverstanden war, wurde die CD nie veröffentlicht. Stattdessen habe ich mir mit Nick einen neuen Frontmann gesucht und mit ihm dann die neue Platte...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DIAMOND HEAD30.10.2018Mannheim7er ClubTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen