RH #224Titelstory

SYSTEM OF A DOWN

Aktion 2006

2005 war ein ereignisreiches Jahr für SYSTEM OF A DOWN. Mit dem brillanten Doppelschlag „Mezmerize“/„Hypnotize“, einer umjubelten Welttournee und beeindruckenden Festivalauftritten trieb das Quartett sowohl Fans als auch Kritikern die Freudentränen in die Augen. Rock Hard traf Serj Tankian am Ende der Saison für ein Interview in Lissabon und streifte mit dem exzentrischen Quartett nach einem Auftritt bei den „MTV European Music Awards“ durch die Clubs der südeuropäischen Metropole.

Es ist ein milder Herbsttag mit Temperaturen um die 20 Grad, als ich Anfang November in Lissabon lande. Man würde fast vergessen, dass in ein paar Wochen Weihnachten ist, wenn einem nicht aus jedem zweiten Geschäft kitschige Plastiknikoläuse entgegengrinsen würden. Auch die großen Kaufhäuser der Stadt sind weihnachtlich geschmückt, und am Praca do Comércio, einem großen Platz direkt am Meer, wartet ein gigantisches Eisengerüst darauf, zu einem riesigen Weihnachtsbaum verwandelt zu werden. Von besinnlicher Stimmung ist in Lissabon aber dennoch nicht viel zu spüren. Am Meeresufer lauschen alte Fischer den neuesten Sportnachrichten, die ein rauschendes Kofferradio ausspuckt, durch die Altstadt ziehen Touristen-Gruppen, und an den Straßenecken hängen bunte Plakate, die auf die „European Music Awards“ hinweisen.

Lissabon ist im Ausnahmezustand, denn in weniger als 24 Stunden werden sich in der Arena „Atlantic Pavilion“, die auf dem ehemaligen Expo-Gelände steht, Robbie Williams, Madonna, Green Day, Foo...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DIE TOTEN HOSEN + RAMMSTEIN + SYSTEM OF A DOWN + PROPHETS OF RAGE + AIRBOURNE + BEARTOOTH + BROILERS + FEINE SAHNE FISCHFILET + IN FLAMES + KRAFTKLUB + u.v.m.02.06.2017
bis
04.06.2017
NürburgringROCK AM RINGTickets