RH #224Interview

LEGS DIAMOND

Gene Simmons, bitte melden!

LEGS DIAMOND haben in ihrer 30-jährigen Karriere alle Höhen und Tiefen erlebt. Mit „Diamonds Are Forever“ und neuem Sänger läuten die amerikanischen Hardrocker das nächste Kapitel ein.

Die Band blickt momentan mit viel Optimismus in die Zukunft.

»Musik durchläuft einen Prozess der Rückentwicklung«, stellt Gitarrist/Keyboarder Michael Prince eine Theorie auf. »Wenn die Bands plötzlich zu gut und alle Songs zu melodisch klingen, sind die Leute irgendwann gelangweilt und wollen wieder etwas Ungeschliffeneres. Vom Punk und Grunge geht das Interesse aber jetzt wieder zurück zu richtigen Sängern und Melodien.«

Viele der Achtziger-Hardrock-Hits sind heutzutage auf den Computerspielen drauf«, ergänzt Sänger John Levesque. »Dadurch entdecken auch Jüngere diese Musik für sich.«

Nachdem der ehemalige Sänger Rick Sanford wegen Problemen mit seiner Stimme aus der Band ausschied, fand man mit dem Ex-Montrose-Frontmann einen großartigen Nachfolger, der sichtlich begeistert von seinem neuen Job ist:

»Endlich habe ich die Freiheit, Leadsänger zu sein. Bei Montrose musste ich immer aufpassen, Ronnie Montrose nicht in die Quere zu kommen, sonst hätte er mich auf der Bühne umgehauen (lacht). Er hat vorgegeben, wie viel ich mit dem Publikum kommuniziere, damit ich nicht plötzlich im Mittelpunkt stehe. Bei LEGS DIAMOND habe ich das Gefühl, richtiges Mitglied zu sein.«

Auch alte Hardrocker mögen junge und angesagte Bands:

»Audioslave!«

»The Darkness!«

»Nickelback!«

»Velvet Revolver!«

»Un...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen