RH #220Interview

BROKEN BONES

Der Gitarrist weiß von nix!

Stolze 23 (!) Jahre nach Bandgründung haben die BROKEN BONES mit „Time For Anger, Not Justice“ so ganz nebenbei ihr brutalstes Album abgefeuert.

„Nebenbei“ deshalb, weil zumindest Basser Paul „Oddy“ Hoddy und Gitarrist Tony „Bones“ Roberts mit Conflict bzw. Discharge noch bei anderen und bekannteren Truppen am Start sind. Zuweilen wissen die ollen britischen Hardcore-Punk-Haudegen nicht mal mehr so recht, bei wem sie eigentlich gerade aktiv sind. So kam Bones z.B. während der „Time For Anger...“-Proben mit einer von Discharge „gestohlenen“ Textzeile für den Song ´Justify War´ in den Proberaum.

»Mir kam das gleich komisch vor«, lacht Oddy. »Aber Bones tat, als wüsste er von nix. Na ja, er darf bei Discharge so viel klauen, wie er will. Es ist schließlich seine Gruppe.«

Da wundert es nicht, dass die BROKEN BONES den Zweitband-Charakter, den sie seit ihrer Gründung mit sich rumtragen, nicht mehr los werden. Gründe dafür sind neben den Hauptacts von Oddy und Bones endlose Line-up-Wechsel und eine zwischenzeitliche Auflösung der Kapelle. Weitere Nebenbei-Aktivitäten der Mitglieder (Bones hat gerade geheiratet und wurde ebenso Papa wie sein Bruder Tezz, der ab und zu bei den BROKEN BONES spielt, die Truppe inzwischen aber zu metallisch findet) bremsen zusätzlich. Dennoch reichte die Zeit für das exzellente „Time For Anger...“-Album und eine US-Tour. Die Qualität der Platte und der Erfolg der Amerika-Rundreise sind umso bemerkenswerter, wenn man bedenkt, dass die Band sowohl auf...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen