RH #219Interview

SHADOW GALLERY

Alles, was zählt

Gut Ding braucht Weile. Das scheint zumindest das Motto im Camp der amerikanischen Edel-Proggies von SHADOW GALLERY zu sein. Fünf Alben in 13 Jahren sprechen eine deutliche Sprache. Gitarrist Gary Wehrkamp flüsterte uns alle Infos aus dem „Room V“.

Gary, warum habt ihr die „Tyranny“-Story erst jetzt, nach sieben langen Jahren, wieder aufgegriffen?

 

»Auf „Tyranny“ haben wir die Geschichte zweier Menschen auf der Suche nach einer neuen Identität beschrieben. Am Ende planen die beiden, sich an einem bestimmten Ort zu treffen, wir erfahren aber nicht, ob das Treffen wirklich zustande kommt. Die „Room V“-Story beginnt acht Stunden nach dem Ende von „Tyranny“. „Act III“ und „Act IV“ sozusagen, die in insgesamt 14 Einzelkapitel unterteilt sind. Wir konnten die Geschichte übrigens nicht auf „Legacy“ fortführen, da die Songs, die wir bis dahin komponiert hatten, nicht in einem Konzept funktioniert hätten. Außerdem wollten wir „Legacy“ innerhalb von sechs Monaten fertig stellen, und das hätte mit einem ambitionierten Konzeptalbum nicht geklappt.«

 

Liefen die Aufnahmen denn diesmal etwas reibungsloser ab? Nach den Sessions zu „Tyranny“ schien die Band ziemlich ausgebrannt zu sein.

 

»Sieh mal, man muss sich bewusst sein, dass man als Progressive-Band nur einen recht geringen Prozentsatz der Rockfans anspricht. Dementsprechend bekommst du keinen fetten Vorschuss und kannst dir kein Mega-Studio leisten. Wir machen alles selbst und müssen nebenbei noch andere Jobs annehmen, um unsere...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen