RH #217Interview

THE GENERATORS

Vollendete Tatsachen

Den meisten Lesern werden THE GENERATORS aus dem sonnigen, aber anscheinend doch nicht so behaglichen Kalifornien wahrscheinlich eher unbekannt sein. In der Schnittmenge aus Social Distortion, Cock Sparrer, The Clash und Stiff Little Fingers gibt es aber einiges an Hintergründigem zu entdecken. Leadsänger Doug Dagger stand uns während der „Where The Bad Boys Rock“-Tour leicht angeschlagen Rede und Antwort.

»THE GENERATORS existieren mittlerweile seit mehr als acht Jahren. Kurz nach dem Split von Schleprock, zu denen Drummer Dirty Ernie und ich gehörten, haben wir eine neue Band gegründet, um unsere Zeit sinnvoll zu nutzen.«

Schleprock waren zu dieser Zeit eins der Aushängeschilder der Westcoast-Punkszene und haben mit einem Majordeal in der Tasche Platten in sechsstelliger Auflage verkauft und einige Touren mit Szenegrößen wie Rancid, Green Day und Bad Religion hinter sich gebracht.

»Wir waren einfach viel zu lange unterwegs, und alle fühlten sich ausgebrannt. Als dann noch Jeff (Graham, g; mittlerweile verstorben - mg), bedingt durch seine immensen privaten Probleme, keinen Antrieb mehr hatte, Gitarre zu spielen, machte es keinen Sinn mehr. Im Nachhinein war es aber vielleicht ein Fehler, die Band einfach sang- und klanglos aufzulösen. THE GENERATORS konnten an diesen Erfolg nie anknüpfen.«

Das liegt aber vielleicht auch daran, dass ihr viel mehr in Europa getourt seid als in eurer Heimat.

»Da kannst du Recht haben, aber das hat sich einfach so ergeben. Wir haben immer...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen