RH #216Interview

CORROSION OF CONFORMITY

Der endlose Krieg

Fünf Jahre sind seit der letzten Scheibe von CORROSION OF CONFORMITY vergangen. Fünf Jahre, in denen viel passiert ist: Besetzungswechsel hinter dem Schlagzeug, Pepper Keenans Mitwirken am zweiten DOWN-Album, der Mord an seinem guten Freund Dimebag Darrell und nicht zuletzt natürlich die Arbeiten am neuen Album „In The Arms Of God“. Der persönlich nach Deutschland gereiste Frontmann gibt Auskunft.

Man merkt, wie sehr sowohl die Band als auch das Label an „In The Arms Of God“ glauben, denn anstatt die Presse mit den heutzutage leider üblichen 20-Minuten-Phonern abzuspeisen, wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, um Sänger, Gitarrist und Hauptsongwriter Pepper Keenan zwecks Promotion nach Europa zu fliegen. Entgegen vieler Vorurteile entpuppt er sich nicht als ignoranter Redneck, sondern zeigt sich kulturell interessiert. So besteht er trotz des engen Zeitplans darauf, sich bei seiner Kölner Stippvisite ausgiebig den Dom anzuschauen. Und statt nach McDonald´s und Budweiser zu verlangen, probiert er lieber „local food and beer“, wobei er sich beim Kölsch ganz wie zu Hause gefühlt haben dürfte... Für den nächsten Abend sagt er sogar vorsorglich schon mal das Essen mit den italienischen Mitarbeitern der Plattenfirma ab, um sich in Mailand das Champions-League-Spiel des AC gegen Manchester United anzuschauen. Wer hätte das gedacht?

 

Pepper, selbst für eure Verhältnisse war die Pause zwischen dem letzten und dem neuen Album relativ lang. Hat die Band die ganze Zeit über dauerhaft...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen