RH #216Interview

EKTOMORF

Gleiches Recht für alle!

„Instinct“ ist das sechste Album der ungarischen Energiebündel EKTOMORF. Das Quartett hat nach seinem Fabelwerk „Destroy“ nahezu jede Bühne zu Kleinholz verwandelt, Fans in Ekstase versetzt und Konzertsäle in riesige Hüpfburgen verwandelt. Auf Tourneen mit Pro-Pain und Fear Factory haben sie bewiesen, dass sie mehr als eine Soulfly-Kopie sind und sein wollen. Wir baten Fronter Zoli einen Tag vor Beginn der Tour mit Kreator zum Gespräch.

Zoli, vor knapp einem Jahr stand eure erste große Nightliner-Tour mit Pro-Pain unmittelbar bevor. Ich erinnere mich noch, dass du mächtig aufgeregt warst. Gehst du an die Kreator-Tour etwas relaxter ran?

»In gewisser Weise schon. Vor einer Tour ist es immer aufregend, aber die große Ungewissheit, wie das alles in einem Tourbus ablaufen wird, die gibt es nun nicht mehr.«

War bzw. ist es in einem Tourbus besser als erwartet oder schlimmer als befürchtet?

»Hahaha, das kommt ganz auf den Bus an. Es gibt gute Busse, die sauber sind, und es gibt dreckige Busse, die dauernd kaputtgehen. Wir hatten aber meistens großes Glück, wenngleich ich nach der Tour mit Pro-Pain das Wort „Bus“ nicht mehr hören konnte.«

Wieso das?

»Pro-Pain sind ziemlich hart im Nehmen, und Komfort bedeutet ihnen nicht so viel. Sie haben bei irgendeiner holländischen Firma einen superbilligen Bus gemietet, wo öfters mal was kaputtgegangen ist, der kein Radio hatte und auch ansonsten ziemlich übel war. Wir haben uns darüber nicht beschwert, bloß gewundert, weil sie sich locker...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen