RH #210Krach von der Basis

PURGATORY

Gute Beziehungen - Krach von der Basis

Seit über zehn Jahren ackern die Ostdeutschen PURGATORY durch die Death-Metal-Szene. Dabei sorgen Old-School-Scheuklappen für Immunität gegenüber jeglichen Trends. Nur eine Sache verändert sich kontinuierlich und ist auf dem neuen Album „Luciferianism“ unüberhörbar: Die Band wird immer besser.

Dabei sah es für das Brutal-Metal-Kommando aus dem Raum Nossen vor kurzem gar nicht gut aus. Man stand ohne Plattenvertrag da und litt auch sonst etwas an Motivationslosigkeit.

»Wir hatten ein echtes Tief, weil wir einfach nicht vorwärts kamen und nicht wussten, wie es weitergehen soll«, erzählt Gitarrist René Kögel in breitem Sächsisch. »Wir haben dann einen Schnitt gemacht. Die meisten neuen Ideen, die wir ausgearbeitet hatten, warfen wir über Bord und starteten das Songwriting neu. Kurz darauf hatten wir plötzlich ein paar Riffs im Proberaum, die richtig geil waren. Anschließend haben wir das Label und das Studio gewechselt. Wir haben zudem erstmals Hilfe von außen angenommen und uns mit Björn von Viu Drakh einen externen Produzenten geholt. Das hat sich echt gelohnt. Wir sind mit dem Sound von „Luciferianism“ sehr zufrieden und haben eine Menge gelernt. Björn war ein immenser Motivator.«

Allerdings bedeuten Veränderungen bei PURGATORY nur Feinschliff. Die grundsätzliche Ausrichtung ist und bleibt klassischer Death Metal ohne Kompromisse.

»Das kann man wirklich so sagen. Und das ist auch Absicht. Nicht, dass wir uns hinsetzen und genau planen, was wir tun; aber wir kümmern uns...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

KATAKLYSM + PURGATORY + FLESHGOD APOCALYPSE + UNLEASHED + ICHORID + REVEL IN FLESH + EVIL INVADERS + ORPHAN EXECUTION + TANKARD + POSTMORTEM + u.v.m.10.06.2016
bis
12.06.2016
Reichenbach, Mühlteich HauptmannsgrünCHRONICAL MOSHERS OPEN AIRTickets
BITCHHAMMER + BLOODPUNCH + FÄULNIS + NACHTSCHATTEN + OBSCURITY + SPECTRAL + BLACK MESSIAH + BURIED IN BLACK + ATTIC + KAMIKAZE KINGS + u.v.m.09.09.2016
bis
10.09.2016
BARLEBENMETAL EMBRACE FESTIVALTickets