RH #208Interview

Ein Blick in die boomende Metalcore-Szene

Metalcore ist die Musik der Stunde. Noch nie bekamen Bands wie Heaven Shall Burn, Hatebreed oder Caliban so viel Aufmerksamkeit wie momentan. Die Soundchecks sind voll mit Metalcore-Gruppen, deren Namen vor wenigen Monaten noch niemand kannte, und das szenerelevante Pressure-Festival verdreifachte seine Besucherzahlen innerhalb nur eines Jahres. Was ist dran an den Combos, die ihre Wurzeln im Hardcore haben, diese Musik respektlos mit Death-, Thrash- oder Power Metal zu einem eigenen Sound vermischen und bis vor kurzem von vielen noch müde belächelt wurden?

Wir verfolgten die Geschichte des Metalcore zurück, interviewten Bands, befragten Szenekenner und diskutierten mit Kritikern.

 

Wie alles begann

»Bereits auf ihrem Album „Cause For Alarm“, das vor 18 Jahren erschien, experimentierten Agnostic Front mit Power-Metal-Riffs und Doublebass-Parts. Die Ryker´s waren Anfang der Neunziger die Ersten, die thrashige High-Speed-Elemente und Doublebass-Attacken in ihre Musik einfließen ließen. Sie mischten Hardcore mit Death- und schwedischem Metal«, blickt Marc Nickel, Geschäftsführer von M.A.D. Tourbooking, der wichtigsten Hardcore-Booking-Agentur Europas, zurück. »Ihr amerikanisches Pendant waren Integrity, die man als Urväter der US-Metalcore-Szene bezeichnen kann. Die zweite Welle wurde durch Earth Crisis, die erste kommerzielle Erfolge verbuchen konnten, und Snapcase eingeläutet. Mit den fünf europäischen Speerspitzen Heaven Shall...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH01.12.2018HamburgSporthalle Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH02.12.2018FrankfurtJahrhunderthalle Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH07.12.2018MünchenZenithTickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH08.12.2018LudwigsburgMHP ArenaTickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH10.12.2018CH-ZürichHalle 622Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH12.12.2018AT-WienGasometer Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH14.12.2018LeipzigHaus Auensee Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH15.12.2018DüsseldorfMitsubishi-Electric-HalleTickets
HATEBREED + SICK OF IT ALL + MUNICIPAL WASTE + BOOZE & GLORY + TAKE OFFENSE17.01.2019BerlinAstraTickets
HATEBREED + SICK OF IT ALL + MUNICIPAL WASTE + BOOZE & GLORY + TAKE OFFENSE18.01.2019HamburgGroße FreiheitTickets
HATEBREED + SICK OF IT ALL + MUNICIPAL WASTE + BOOZE & GLORY + TAKE OFFENSE19.01.2019DresdenKraftwerk MitteTickets
HATEBREED + SICK OF IT ALL + MUNICIPAL WASTE + BOOZE & GLORY + TAKE OFFENSE21.01.2019MünchenBackstage Tickets
HATEBREED + SICK OF IT ALL + MUNICIPAL WASTE + BOOZE & GLORY + TAKE OFFENSE22.01.2019LindauInselhalleTickets
HATEBREED + SICK OF IT ALL + MUNICIPAL WASTE + BOOZE & GLORY + TAKE OFFENSE23.01.2019CH-LausanneLes DocksTickets
PARKWAY DRIVE + KILLSWITCH ENGAGE + THY ART IS MURDER25.01.2019HamburgSporthalle Tickets
PARKWAY DRIVE + KILLSWITCH ENGAGE + THY ART IS MURDER26.01.2019LeipzigArena Tickets
PARKWAY DRIVE + KILLSWITCH ENGAGE + THY ART IS MURDER27.01.2019FrankfurtJahrhunderthalle Tickets
PARKWAY DRIVE + KILLSWITCH ENGAGE + THY ART IS MURDER08.02.2019KölnPalladium Tickets
PARKWAY DRIVE + KILLSWITCH ENGAGE + THY ART IS MURDER11.02.2019StuttgartSchleyerhalle Tickets
PARKWAY DRIVE + KILLSWITCH ENGAGE + THY ART IS MURDER12.02.2019CH-ZürichHalle 622Tickets
PARKWAY DRIVE + KILLSWITCH ENGAGE + THY ART IS MURDER15.02.2019MünchenZenithTickets
PARKWAY DRIVE + KILLSWITCH ENGAGE + THY ART IS MURDER17.02.2019AT-WienGasometer Tickets

Reviews

KILLSWITCH ENGAGE - Beyond The Flames - Home Video Volume IIRH #357 - 2017
(Roadrunner/Warner)KILLSWITCH ENGAGE zeichnen mit „Beyond The Flames“ den Wi...
HEAVEN SHALL BURN - WandererRH #353 - 2016
Century Media/Sony (52:44)Alles wie immer im Hause der Death-Metal/Modern-Metal/...
HATEBREED - The Concrete ConfessionaRH #348 - 2016
Nuclear Blast/Warner (33:38).Stilistische Schlenker oder gar Änderungen sind ih...
KILLSWITCH ENGAGE - IncarnateRH #347 - 2016
KILLSWITCH ENGAGE waren schon zu Beginn ihrer Karriere die Shooting-Stars der Me...
HEAVEN SHALL BURN - VetoRH #312 - 2013
Century Media/EMI (49:30) Die sauber gespielten cleanen Gitarren, mit denen „...
KILLSWITCH ENGAGE - Disarm The DescentRH #311 - 2013
Roadrunner/Warner (41:11) Dass KILLSWITCH ENGAGE bis heute die einzige Metalcor...
HATEBREED - The Divinity Of PurposeRH #309 - 2013
Nuclear Blast/Warner (34:45) Liegt es an Jamey Jastas vor Jahresfrist veröffen...
HEAVEN SHALL BURN - InvictusRH #277 - 2010
Century Media/EMI (45:15) HEAVEN SHALL BURN haben das einzig Richtige getan, ...
HATEBREED - HatebreedRH #269 - 2009
Roadrunner/Warner (42:19) VÖ: 02.10. Eine Kritik zu einer HATEBREED-Scheibe z...
KILLSWITCH ENGAGE - Killswitch Engage
Roadrunner/Warner (38:57) Warum uns das CD-Info mehrfach weismachen will, dass ...
HATEBREED - For The LionsRH #265 - 2009
Century Media/EMI (47:50) Die weltweit wohl angesagteste Hardcore-Band veröf...
HEAVEN SHALL BURN - IconoclastRH #249 - 2008
(58:17) Seinen Stil zu verfeinern und mit neuen Elementen aufzupeppen, ohne dab...
KILLSWITCH ENGAGE - As Daylight DiesRH #235 - 2006
(44:36) Der Vorgänger „The End Of Heartache“ steht in den USA kurz vor Gol...
HEAVEN SHALL BURN - Deaf To Our PrayersRH #232 - 2006
(47:51) Hallo, Gavin und Baz, seid ihr das? Ach nee, doch nicht. Aber der Opene...
HATEBREED - SupremacyRH #232 - 2006
(36:28) Keine Frage, diese Band ist wichtig. Und zwar nicht nur, weil sich Fron...
KILLSWITCH ENGAGE - The End Of HeartacheRH #204 - 2004
(42:35) KILLSWITCH ENGAGE konnten bereits auf ihrem Roadrunner-Debüt „Alive ...
HEAVEN SHALL BURN - AntigoneRH #204 - 2004
(48:51) Aaaarrrrrrrgh, was für ein Inferno!!! Der Vorgänger "Whatever It Make...
HATEBREED - The Rise Of BrutalityRH #199 - 2003
(33:00) HATEBREED gehören zu den ganz Harten. So kommt es bei den Amis hin und...
KILLSWITCH ENGAGE - Selftitled
(31:53) Mit dem "Alive Or Just Breathing"-Album legten KILLSWITCH ENG...
KILLSWITCH ENGAGE - Alive Or Just BreathingRH #181 - 2002
Man steckt bei dieser Band in einem Zwiespalt, denn alles, wofür die Amis stehe...
HEAVEN SHALL BURN - Whatever It May Take
Ist mal wieder ein richtig schöner Hassbrocken geworden, das neue HEAVEN SHALL ...
HEAVEN SHALL BURN - Asunder
'Endlich' mal wieder Death Metal-Core. Das Gemisch aus Neo-Hardcore und Todesmet...
HATEBREED - Satisfaction Is The Death Of DesireRH #129 - 1997
Witzig ist's auf alle Fälle: Immer mehr Hardcore-Acts sind mehr Metal als das G...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen