RH #208Interview

UNLEASHED

48 Shows in 46 Tagen

Nach jahrelanger schöpferischer Pause kehrten UNLEASHED 2002 auf die Bildfläche zurück - mit einem Album namens „Hell´s Unleashed“, das allerdings nicht auf ungeteilte Zustimmung stieß. Das dürfte beim soeben erschienenen neuen Longplayer „Sworn Allegiance“ anders sein, denn diese Platte ist ohne Zweifel der stärkste UNLEASHED-Output seit dem Meisterwerk „Victory“. Wir sprachen mit Bandleader Johnny Hedlund über den aktuellen Stand der Dinge.

»Irgendwie scheint an der Sache was dran zu sein, denn jeder behauptet, dass „Sworn Allegiance“ sehr viel besser als „Hell´s Unleashed“ ist«, runzelt der stämmige Frontmann die Stirn. »Die neue Platte ist etwas grimmiger und dreckiger, was durchaus so geplant war. Zudem ist die Produktion wesentlicher knackiger. Aber ob die Songs wirklich soooo viel besser sind? Ich weiß es nicht. Aber ich will mich natürlich nicht über die landläufige Meinung beschweren, hahaha.«

Drücken wir es doch mal so aus: „Hell´s Unleashed“ war ganz sicher keine schlechte Platte, hatte aber keinerlei Ausschläge nach oben. Auf „Sworn Allegiance“ hingegen gibt es wieder echte Hits. Ich persönlich würde z.B. ´Destruction (Of The Race Of Men)´ und ´Long Live The Beast´ zu den zehn besten UNLEASHED-Songs aller Zeiten zählen. Zudem klingen die Drums diesmal endlich so fett, wie sie es bei euren Livekonzerten tun.

»Der Schlüssel zu dem Ganzen ist sicherlich unser Gitarrist Fredrik, der inzwischen eine abgeschlossene Ausbildung als Toningenieur hat und durch zahlreiche...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TSJUDER + NECROPHOBIC + THE RUINS OF BEVERAST + GEHENNA + ADVENT SORROW + SEAR BLISS + DECEMBRE NOIR + ENDEZZMA + URN + BAEST + u.v.m.20.04.2019
bis
21.04.2019
München, BackstageDARK EASTER METAL MEETING Tickets
SOLSTAFIR + UNLEASHED + ROTTING CHRIST + URFAUST + NECROPHOBIC + FLESHCRAWL + OUR SURVIVAL DEPENDS ON US + INSANITY ALERT + ELLENDE + DOOMAS + u.v.m.11.05.2019A-Wien, ArenaVIENNA METAL MEETING Tickets

ReviewsUNLEASHED

Dawn Of The NineRH #336 - 2015
Nuclear Blast/Warner (45:04)Der leichte Black-Metal-Touch des letzten UNLEASHED-...
OdalheimRH #300 - 2012
Nuclear Blast/Warner (42:58) UNLEASHED goes Black Metal. Zwar hatten die Schwed...
As Yggdrasil FallsRH #275 - 2010
Nuclear Blast/Warner (45:11) Alles beim Alten im Hause UNLEASHED? Ja - und gl...
Hammer BattalionRH #253 - 2008
(44:34) Von einer Band, die seit so vielen Jahren Erfolg mit einem bestimmten S...
MidvinterblotRH #234 - 2006
(46:27) Jaaa, gib´s mir! ´Blood Of Lies´, ein Punch aufs rechte Auge. Und mi...
Sworn AllegianceRH #207 - 2004
(44:43) Wow! Dermaßen stark hatte ich UNLEASHED eigentlich nicht mehr auf der ...
Hell´s UnleashedRH #180 - 2002
Fünf Jahre sind seit der letzten UNLEASHED-Veröffentlichung ?Warrior? ins Land...
WarriorRH #122 - 1997
UNLEASHED sind eine der Bands, die den Death Metal-Overkill unbeschadet überleb...
Eastern Blood/Hail To Poland
Es ist schon ein Weile her, da konnten UNLEASHED in unseren Breiten noch Clubs u...
VictoryRH #94 - 1995
Jawoll, das ist sie: die ultimative UNLEASHED-Scheibe. Genau das Werk, das man n...
Live in Vienna ´93RH #81 - 1993
Über Sinn oder Unsinn dieser Veröffentlichung hat sich UNLEASHED-Bandleader Jo...
Across The Open SeaRH #77 - 1993
Nur wo UNLEASHEDdraufsteht, ist auch UNLEASHED drin. Das ist das vorweggenommene...
Shadows In The DeepRH #62 - 1992
Ziemlich genau ein Jahr nach dem Release ihrer Debüt-LP "Where No Life Dwells" ...
Where No Life DwellsRH #51 - 1991
Ich hab's doch gesagt: UNLEASHED sind die upcoming Death Metal-Kings! Als hätte...
The Dark OneRH #49 - 1990
Mit den schwedischen Underground-Death Metal-Kings UNLEASHED haben Century Media...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen