RH #207Interview

METAL CHURCH

Die Kirchenglocken läuten wieder!

Ronny Munroe hat es geschafft. Bis vor einigen Monaten wussten nur wenige, dass eine Band namens Rottweiller existiert, bei denen Ronny sein Dasein als Sänger fristete. Durch seinen Einstieg bei den legendären Power-Metallern METAL CHURCH hat er das erreicht, was er schon immer wollte: Geld, Ruhm und ein Leben im Rampenlicht...

29. Mai 2004, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard-Festival: Bandgründer und Gitarrist Kurdt Vanderhoof und Frontmann Ronny Munroe sitzen auf den Stufen des Amphitheaters in der Sonne. Im Hintergrund donnern die Thrashgranaten von Destruction ins Publikum, als die zwei METAL CHURCH-Mitglieder erzählen, wie die Realität aussieht. Während Kurdt nach einer gescheiterten Reunion mit Original-Sänger David Wayne erkennen musste, dass METAL CHURCH im neuen Jahrtausend eine so gut wie erfolglose Band ist, die mit Drummer Kirk Arrington und ihm selbst zudem nur noch aus zwei Mitgliedern besteht, blieb Ronnys Talent durch den ebenfalls ausbleibenden Erfolg von Rottweiller fast ungehört. Beide wissen, dass das neue Album "The Weight Of The World" über die Zukunft der Band entscheidet.

 

»Die neue Scheibe musste definitiv besser werden als "Masterpeace"«, beginnt Kurdt. »Während des Aufnahmeprozesses haben wir sehr unter Druck gestanden, weil uns bewusst war, dass mit einem weiteren schlechten Album alles vorbei sein kann.«

Trotz dieser Belastung scheinen Kurdt und Ronny völlig entspannt zu sein. Die Zuversicht, mit dem neuen Line-up den richtigen Weg...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsMETAL CHURCH

XIRH #347 - 2016
Kann irgendjemand, und das schließt olle METAL CHURCH-Die-hards mit ein, die Di...
This Present WastelandRH #257 - 2008
Seattles Legende leidet unter den gleichen Problemen wie die Amtskirchen: Mitgli...
A Light In The DarkRH #230 - 2006
(60:31) Zwar erinnert das Artwork des siebten Studioalbums von Kurdt Vanderhoof...
The Weight Of The WorldRH #207 - 2004
(56:36) Nach dem grandiosen Auftritt in Gelsenkirchen, wo man den Rest der Welt...
MasterpeaceRH #147 - 1999
Wohl kaum ein Album der letzten Jahre ist mit größerer Spannung von der versam...
MasterpeaceRH #147 - 1999
Hand auf's Herz, Leute: Die Nachricht der METAL CHURCH-Reunion war neben der Rü...
LiveRH #138 - 1998
Die Götter sind zurück! Ich kann mich gar nicht mehr so richtig erinnern, wann...
Hanging In The BalanceRH #81 - 1993
Zunächst war die neue METAL CHURCH-Scheibe nur als Japan-Import zu haben, nachd...
Hanging In The Balance (Japan)RH #79 - 1993
Tja, so ändern sich die Zeiten. Seinerzeit veröffentlichten METAL CHURCH mit i...
The Human FactorRH #49 - 1991
Daß METAL CHRUCH ihren ehemaligen Sänger David Wayne und dessen neue Band Reve...
Blessing in DisguiseRH #31 - 1989
Wir haben es schon in dem Interview ein wenig durchklingen lassen, dass wir dem ...
The DarkRH #19 - 1986
Der treue Rock Hard-Leser wird sich sicherlich noch an meine Lobeshymnen auf MET...
Metal ChurchRH #9 - 1984
Morgens schneite mir ein Advance-Tape ins Haus, und ganz unschuldig schob ich es...
Metal Church1984
Ein gewisser Frank Trojan hatte mir das 4-Track-Demo einer neuen US-Metal-Hoffnu...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen