RH #206Interview

KEVIN MARTIN & THE HIWATTS

Unglaublich intensiv

„The Possibility Of Being“, ein famoses, bluesgetränktes Post-Grunge/Alternative-Rock-Album, ist das erste Lebenszeichen von Sänger/Gitarrist/Songwriter KEVIN MARTIN seit der dritten und finalen Candlebox-Scheibe „Happy Pills“ aus dem Jahre ´98. Dabei war der aus Seattle stammende Mann mit der göttlichen Stimme in der Zwischenzeit nicht untätig, sondern lag wegen rechtlicher Probleme länger auf Eis.

»Es hat alleine zwei Jahre gedauert, um aus meinem alten Vertrag mit Maverick herauszukommen. Erst dann konnte ich meine Soloscheibe aufnehmen, die 2001 bei Gold Circle erscheinen sollte. Leider ist die Plattenfirma wenig später Pleite gegangen, woraufhin es noch mal sieben Monate dauerte, bevor ich die Rechte an der Scheibe zurückhatte. Veröffentlicht habe ich das Album dann im Juni 2003 auf meinem eigenen Label Tympanic. Witzigerweise versuchen Maverick gerade, aus ihrem Deal bei Warner rauszukommen, wodurch sie am eigenen Leib spüren, wie schmerzhaft so etwas sein kann«, macht Kevin aus seinem Herzen keine Mördergrube und freut sich, dass Madonna, der die Company gehört, derzeit in einer ähnlich misslichen Lage steckt.

Im Gegensatz zu Mr. Martin wird die in die Jahre gekommene Pop-Queen die anfallenden Anwaltskosten aber sicher aus der Portokasse zahlen. Dabei haben Candlebox in den Neunzigern mehr als fünf Millionen Platten verkauft...

»Bis vor vier Jahren konnte ich von den Albumverkäufen auch noch ganz komfortabel leben. Leider hat mich der Rechtsstreit ein Vermögen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen