RH #204Lauschangriff

BLIND GUARDIAN

Das Geheimnis der frühen Tore

Wenn BLIND GUARDIAN etwas machen, dann richtig. Ihre erste DVD ist nach monatelanger Studiotüftelei ein absolutes Referenzwerk geworden, das selbst den Vergleich mit millionenschweren Megaseller-Veröffentlichungen nicht zu scheuen braucht. Wir schauten vorab schon mal für euch rein.

Ortstermin in den Twilight Hall Studios in der Nähe von Krefeld. Während draußen waffenscheinpflichtiger Eisregen auf den Vorplatz niederpeitscht, rücken die BLIND GUARDIAN-Jungs drinnen einen Fernseher plus DVD-Player in die Mitte des größten Raumes, schließen ein Paar High-End-Boxen an und legen die erste Disc ihrer Doppel-DVD „Imaginations Through The Looking Glass“ ein. Schnell noch anderthalb Liter Kaffee aufgebrüht, dann wird das Licht gelöscht, Gitarrist André Olbrich drückt auf die Play-Taste, und es beginnt eine beeindruckende Zeitreise zurück zum 13. und 14. Juni letzten Jahres.

Der mehr als zweistündige, sehr aufwändig produzierte Zusammenschnitt der Highlights des Blind Guardian Open Airs in Coburg gehört zu den besten und authentischsten Live-Videodokumenten, die es im Metal-Bereich je gegeben hat. Die Entscheidung, zu klotzen statt zu kleckern und nur auf allerfeinste Aufnahmetechnik (u.a. ein Dutzend Kameras und spezielle Publikumsmikrofone) zu setzen, hat sich mehr als ausgezahlt. Die fantastischen Kamerafahrten fangen die magische Atmosphäre des doppelten Guardian-Heimspiels perfekt ein, der in Dolby Digital Stereo und 5.1 abgemischte Sound klingt so überwältigend, als stünde man...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsBLIND GUARDIAN

Live Beyond The SpheresRH #362 - 2017
Nuclear Blast/Warner (159:10)Die vierte livehaftige Gardinenpredigt aus Krefeld ...
Beyond The Red MirrorRH #333 - 2015
Nuclear Blast/Warner (65:22)„Beyond The Red Mirror“ ist ein wunderbares Beis...
A Traveler´s Guide To Space And TimeRH #310 - 2013
EMI Das lange angekündigte BLIND GUARDIAN-Boxset ist endlich da: Neben 15 CDs ...
Memories Of A Time To ComeRH #297 - 2012
Virgin/EMI (176:33) Nach 25 Jahren darf eine Band ihr erstes Best-of-Album ver...
At the Edge of TimeRH #279 - 2010
Nuclear Blast/Warner (64:01) Nach zwei experimentelleren Alben, die nicht all...
Another Stranger Me
Nuclear Blast/Warner (20:48) Neben Demoversionen von ´Lionheart´ und ´The Ed...
A Twist In The MythRH #232 - 2006
(51:52) BLIND GUARDIAN haben den schwierigen Spagat geschafft. „A Twist In Th...
Imaginations Through The Looking GlassRH #205 - 2004
Hinsetzen, Glotze anknipsen, DVD-Player zum Rotieren bringen und dann einfach nu...
LiveRH #194 - 2003
(134:05) Sicherlich gibt es Bands, die technisch mehr auf dem Kasten haben oder...
The Bard´s Song (In The Forest)RH #193 - 2003
(17:13) Weil ihnen die ursprüngliche, auf „Somewhere Far Beyond“ veröffen...
A Night At The OperaRH #178 - 2002
Nach dem ersten Durchlauf der neuen BLIND GUARDIAN-CD sitzt man geplättet im Se...
And Then There Was SilenceRH #175 - 2001
Satte dreieinhalb Jahre haben sich BLIND GUARDIAN Zeit gelassen, um einen würdi...
Nightfall In Middle-EarthRH #132 - 1998
Es ist ja so eine Sache mit den blinden Gardinen: Auf der einen Seite spannen si...
The Forgotten TalesRH #101 - 1996
Eine Compilation? Wie langweilig. Aber denkste: BLIND GUARDIAN widmen sich nicht...
Imaginations From The Other SideRH #96 - 1995
Jedesmal, wenn eine neue Blind Guardian-Scheibe ins Haus steht, glaubt man, dass...
A Past And Future Secret - EPRH #94 - 1995
Ein Jammer, daß es heutzutage kaum noch Vinyl gibt - und deshalb auch keine Pla...
Tokyo TalesRH #71 - 1993
Passend zu Buffos Japan-Tourstory schieben BLIND GUARDIAN jetzt den Beweis ihrer...
Somewhere Far BeyondRH #63 - 1992
Viel Zeit haben sich die blinden Gardinen für ihren neuen Longplayer gelassen, ...
Tales From The Twilight WorldRH #42 - 1990
Als ich vor ein paar Wochen das Interview mit Andre und Hansi von BLIND GUARDIAN...
Follow The BlindRH #32 - 1989
Für das Krefelder Quartett ist "Follow The Blind" ohne Zweifel ein echter Prüf...
Battalions Of FearRH #24 - 1988
Wie in unserem Interview bereits angekündigt, handelt es sich bei diesem Quarte...
Tales From The Twilight World1990
Mit ihrem dritten Album etablierten sich BLIND GUARDIAN endgültig als beste deu...