RH #202Classic Albums

AT THE GATES

„Slaughter Of The Soul“ (1995)

Wer das Rauschen des metallischen Blätterwaldes in den vergangenen Jahren aufmerksam verfolgt hat, dürfte für AT THE GATES-Vergleiche nur noch ein bitteres Lächeln übrig haben. Es mutet schon einigermaßen grotesk an, welcher mittelmäßige Schund mittlerweile das AT THE GATES-Gütesiegel verpasst bekommt. Keine Frage: Das haben die schwedischen Überflieger nicht verdient.

Was AT THE GATES, die ungekrönten Kings aus Göteborg, im Herbst 1995 ablieferten, ist unerreicht und wurde bislang (bis auf wenige Ausnahmen) auch nicht mal ansatzweise wieder mit ähnlicher Vehemenz und Leidenschaft vorgetragen: „Slaughter Of The Soul“.

Blicken wir noch einmal zurück: Da Frontlegende Tompa bereits vielfältig in den vergangenen Jahren über die Scheibe Auskunft gegeben hat, soll an dieser Stelle Gitarrist Anders Björler zu Wort kommen. Und das aus gutem Grund: Ein Großteil der Musik stammt von ihm.

 

 

Anders, woran denkst du, wenn du das Rad der Zeit neun Jahre zurückdrehst? Wir platzen da doch mitten in den Entstehungsprozess von „Slaughter Of The Soul“, oder?

 

»Stimmt. Im Winter und Frühjahr 1995 befanden wir uns alle in einem Rauschzustand. Wir wollten aufbrechen zu neuen Ufern, wir hatten so viele Ideen und Visionen.«

 

Wenn du von „wir“ sprichst, meinst du damit die ganze Band oder eher nur dich und deinen Bruder Jonas?

 

»Ich spreche von beidem. Bei mir und Jonas fing natürlich alles an, da wir die Songs schrieben, die Riffs mit in den Proberaum brachten und sie den anderen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

AT THE GATES + TANKARD + THE HAUNTED + WARPATH + D.R.I. + HATEBREED + DEATHRITE + RYKER´S + A TRAITOR LIKE JUDAS + DECAPITATION + u.v.m.27.07.2018
bis
28.07.2018
Essen, Viehofer PlatzNORD OPEN AIRTickets
BEHEMOTH + CARPATHIAN FOREST + DEAD CONGREGATION + PROTECTOR + WHOREDOM RIFE + MINISTRY + SAINT VITUS + BLOOD INCANTATION + ORIGIN + BROKEN HOPE + u.v.m.08.08.2018
bis
11.08.2018
CZ-Festung JosefovBRUTAL ASSAULTTickets
ARCH ENEMY + PARADISE LOST + SEPULTURA + GRAVEYARD + FARMER BOYS + THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA + ALESTORM + AMARANTHE + ANNISOKAY + ANY GIVEN DAY + u.v.m.15.08.2018
bis
18.08.2018
DinkelsbühlSUMMER BREEZETickets